SCB-Langnau

Themen rund um den SCB.
Mononen17
User
Beiträge: 3179
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Mononen17 » Fr 25. Feb 2022, 20:36

Also der Start in Drittel 2 wäre schon mal geglückt, Danke Herr Bader! ;)
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

Mononen17
User
Beiträge: 3179
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Mononen17 » Fr 25. Feb 2022, 20:51

Danke Herr Fahrni, cool gemacht. ;)
Sieht so aus als ob man die Seuche des ersten Drittels etwas abgelegt hat und diese direkt an die Traktörler weitergab.
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

greenie
User
Beiträge: 2526
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: SCB-Langnau

Beitrag von greenie » Fr 25. Feb 2022, 20:59

Und Conacher hat bereits gebucht....

Bruins
User
Beiträge: 173
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 11:17

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Bruins » Fr 25. Feb 2022, 21:19

Bruins hat geschrieben:
> Gutschi hat das Hockey Verständnis eines WCsteins.

Mononen17
User
Beiträge: 3179
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Mononen17 » Fr 25. Feb 2022, 21:36

Bruins hat geschrieben:
> Bruins hat geschrieben:
> > Gutschi hat das Hockey Verständnis eines WCsteins.

Gucci?
Wäre wohl etwas zu nobel für den Troll... :lol:

So, Colin Gerber zum 3:0.
Jetzt kann man von "standesgemäss" reden. :)

...und leider ist der Shutout von Wüthrich wegen eines "Schmutzigen" Tores weg, Schade.
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

sbangerter
User
Beiträge: 1971
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: SCB-Langnau

Beitrag von sbangerter » Fr 25. Feb 2022, 21:56

3 Punkte - positiv. Ansonsten nicht viel Neues aus der Allmend. Viel Flickwerk und wenig Erbauliches. Ausser Wüthrich - top!
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante

Talisker
User
Beiträge: 5681
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Talisker » Fr 25. Feb 2022, 22:00

…nach einem unterirdischen 1en Drittel dann doch noch etwas, dass zumindest ungefähr einer Leistung eines minderen NLA-Teams entspricht. Aber eben, hätten wir nicht 2 Top-Goalis, wäre es stockfinster. Aber schauen wir auf das Pousitive: 3 Punkte für den SCB und Lausanne schlägt Ambri.

Mononen17
User
Beiträge: 3179
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Mononen17 » Fr 25. Feb 2022, 22:04

Nach dem unterirdischen ersten Drittel hat man dann trotzdem noch die Kurve gekriegt und die Pflicht erfüllt, nicht mehr, nicht weniger.
Morgen gegen Servette dürften die Trauben bzw. Punkte wohl etwas höher hängen...
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

BaerenFan
User
Beiträge: 340
Registriert: Mi 13. Nov 2019, 13:36

Re: SCB-Langnau

Beitrag von BaerenFan » Fr 25. Feb 2022, 22:58

Das erste Drittel war ganz klar unterirdisch und sollte nicht mehr passieren.

In der Folge war Bern defensiv solide und konnte gute Gegenstösse fahren. Fahrni, Bader, Kahun und die beiden Gerber machen Freude.

P.S. Rüfi wurde nach dem Spiel zurecht gefeiert💪🏽👏🏽

Kobasew
User
Beiträge: 1191
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:28

Re: SCB-Langnau

Beitrag von Kobasew » Sa 26. Feb 2022, 01:49

Dank Phippu...dank Genoni ....
Andere sagen dank DiDo...dank Desharnais....dank Malgin..dank dank dank....jedes Team hat ihre Topleute...man kann ja alles auch umdrehen... FRIBOURG muss nicht mit 40,11,41,17...und für alles ist sowieso immer der Coach der Trottel...nie die Superstars aus dem Bärengraben.. sowiso nicht Praps und Calle... :D :D
Noch was zu 81...geil kann er wieder.... wirklich ein sturer Siech...soviel Wille haben 41,11,17,29,55,40 nicht zusammen...aber ich bin ehrlich...verstehe es ja auch wieso....aber er geht Zweikämpfen aus dem Weg... nochmals...cool dass Bern ihm das gibt... können wir's uns leisten?
Ich finde schade dass Naef dafür ziemlich sicher mit unter auch 13. war....
Ich bin wahrscheinlich zu doof um zu verstehen wieso Naef nicht spielt und dafür solche die eh weg sind.

Antworten