Pressemeldungen

Themen rund um den SCB.
Talisker
User
Beiträge: 5614
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Talisker » Mi 22. Jun 2022, 20:11

Dass das Geschäftsmodell des SCB an seine Grenzen stösst, zumindest im aktuellen Umfeld, ist nichts neues. Die Binsenweisheit ist, dass man am Markt die Kohle nicht verdienen kann, die andernorts die Mäzen einschiessen. Das ist auch mit guter Nachwuchsarbeit und anderen Optimierungsmassnahmen nicht auf Dauer wettzumachen. Es muss deshalb über zusätzliche Geldquellen nachgedacht werden, nur ist es schwierig, etwas "passendes" zu finden. Das eine negative Extrem sind Angebote wie die von Red Bull, bei dem man dann quasi eine "Filiale" wird und notfalls nach der Pfeiffe der Konzernzentrale zu tanzen hat. Das andere positive Extrem sind Leute wie Walter Frey, welcher Geld zur Verfügung stellt, und sich aber weitgehend aus allem raushält. Nur sind Leute wie Walter Frey schwer zu finden, und auch dem ZSC dürfte es schwerfallen, einen so geduldigen Nachfolger zu finden. Nicht einfach so treibt W. Frey seit geraumer Zeit eine höhere Eigenwirtschaftlichkeit des Klubs an; das neue Stadion ist ein Schritt in diese Richtung. Für den SCB bleibt die Erkenntnis, dass in der Gastronomie die Gewinne nicht im gleichen Tempo gesteigert werden können, wie die Mäzene einander die Preise in die Höhe treiben. Und jeder verpasste Meistertitel steigert die Bereitschaft, es mit noch mehr Geld den anderen "zu zeigen" - im internationalen Fussball sind ähnliche Tendenzen schon lange gang und gäbe, und was im Hockey Tausender sind, sind dort Millionen, welche sich ehrgeizige Scheichs und Oligarchen gegenseitig um die Ohren hauen, um das persönliche Ego oder einen dümmlichen Nationalismus zu befriedigen.

Innerspace
User
Beiträge: 1958
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Innerspace » Do 23. Jun 2022, 07:34

Ich finde die Aussage von Lüthi noch spannend, dass er als Möglichkeit den erneuten Umbau des Allmendstadions nennt.
Mit unserem Tempel bin ich eigentlich sehr zufrieden und schätze es auch, dass nicht alles so clean ist wie in anderen Hallen. Es hat mehr Charme.
Wenn jedoch erneut Geld in die Finger genommen wird, würde ich dann schon einen Neubau begrüssen und nicht ein erneutes Flickwerk.

foresthill
User
Beiträge: 225
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:23

Re: Pressemeldungen

Beitrag von foresthill » Do 23. Jun 2022, 20:37

Talisker hat geschrieben:
> Dass das Geschäftsmodell des SCB an seine Grenzen stösst, zumindest im
> aktuellen Umfeld, ist nichts neues. Die Binsenweisheit ist, dass man am
> Markt die Kohle nicht verdienen kann, die andernorts die Mäzen
> einschiessen. Das ist auch mit guter Nachwuchsarbeit und anderen
> Optimierungsmassnahmen nicht auf Dauer wettzumachen. Es muss deshalb über
> zusätzliche Geldquellen nachgedacht werden, nur ist es schwierig, etwas
> "passendes" zu finden. Das eine negative Extrem sind Angebote wie
> die von Red Bull, bei dem man dann quasi eine "Filiale" wird und
> notfalls nach der Pfeiffe der Konzernzentrale zu tanzen hat. Das andere
> positive Extrem sind Leute wie Walter Frey, welcher Geld zur Verfügung
> stellt, und sich aber weitgehend aus allem raushält. Nur sind Leute wie
> Walter Frey schwer zu finden, und auch dem ZSC dürfte es schwerfallen,
> einen so geduldigen Nachfolger zu finden. Nicht einfach so treibt W. Frey
> seit geraumer Zeit eine höhere Eigenwirtschaftlichkeit des Klubs an; das
> neue Stadion ist ein Schritt in diese Richtung. Für den SCB bleibt die
> Erkenntnis, dass in der Gastronomie die Gewinne nicht im gleichen Tempo
> gesteigert werden können, wie die Mäzene einander die Preise in die Höhe
> treiben. Und jeder verpasste Meistertitel steigert die Bereitschaft, es mit
> noch mehr Geld den anderen "zu zeigen" - im internationalen

Gute Einschätzung, einverstanden. Ich sehe es als Chance wenn sich der Herr Raffainer ums Daily Business kümmert und Herr Lüthi sein vermutlich enormes Netzwerk ausnützt um Geldgeber zu finden. Kapital gibts wohl genug in der Region, aber bei der Leidenschaft wirds dann wohl schwierig.
> Fussball sind ähnliche Tendenzen schon lange gang und gäbe, und was im
> Hockey Tausender sind, sind dort Millionen, welche sich ehrgeizige Scheichs
> und Oligarchen gegenseitig um die Ohren hauen, um das persönliche Ego oder
> einen dümmlichen Nationalismus zu befriedigen.

WalterWhite
User
Beiträge: 117
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 13:24

Re: Pressemeldungen

Beitrag von WalterWhite » Fr 24. Jun 2022, 10:04

https://www.scb.ch/news/news/artikel/cody-goloubef-eine-weitere-saison-beim-scb

Talisker
User
Beiträge: 5614
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Talisker » Fr 24. Jun 2022, 10:22

Unter Berücksichtigung des "Zustandes" des Teams zu dem Zeitpunkt, zu dem die #27 dazu stiess, hinterliess Gouloubeuf einen ganz passablen Eindruck. Zudem dürfte er im moderaten Preissegment liegen. Ich finde den Ansatz von Ebbett gut, auf genügend Absicherung in der Defensive zu setzen - dem Unti bzw. dessen angeschlagenem Kopf / Nackenbereich traue ich je länger je weniger über den Weg. Auch ansonsten hat es sich bewährt, ein Team von hintern nach vorne zusammenzustellen. Letzte Saison ging vieles auch deswegen schief, weil in der Defensive zu viele Fehler passierten. Wobei dies natürlich nicht nur den Verteidigern angehängt werden kann, sondern auch die Stürmer das Backchecking vernachlässigten. Aber eben, wenn ein Kahun ständig hinter dem eigenen Tor die Scheibe ausgraben muss, damit nichts anbrennt, steht so einer dann halt nicht parat, um auf einen Pass hin das Break zu starten.

hitcher
User
Beiträge: 1348
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: Pressemeldungen

Beitrag von hitcher » Fr 24. Jun 2022, 10:25

Macht langsam "gluschtig" auf die neue Spielzeit. Das wird auf jeden Fall aufwärts gehen👍🏽

JetztErstRecht
User
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 16:38

Re: Pressemeldungen

Beitrag von JetztErstRecht » Fr 24. Jun 2022, 11:54

Was man letztes Jahr viel zu spät gemacht hat wird jetzt zum Voraus abgesichert. Ich finde das sehr vernünftig.

WalterWhite
User
Beiträge: 117
Registriert: Mi 16. Okt 2019, 13:24

Re: Pressemeldungen

Beitrag von WalterWhite » Mo 27. Jun 2022, 10:25

https://www.blick.ch/sport/eishockey/nla/reizfigur-heiss-auf-reizfigur-scherwey-ich-freue-mich-es-mit-didomenico-krachen-zu-lassen-id17599045.html

Supporter 1664
User
Beiträge: 1030
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 10:39

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Supporter 1664 » Mo 27. Jun 2022, 19:58

WalterWhite hat geschrieben:
>
> https://www.blick.ch/sport/eishockey/nla/reizfigur-heiss-auf-reizfigur-scherwey-ich-freue-mich-es-mit-didomenico-krachen-zu-lassen-id17599045.html

Wichtig ist, dass DiDo und auch Scherwey ihre Energie positiv einsetzen können und nicht mit unnötigen Strafbankbesuchen dem Team schaden. Der SCB Saison 22/23 ist definitiv wieder böser und härter als die letzten beiden Jahre.
Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs.
(Bernie Johnston)

frohesfest
User
Beiträge: 1488
Registriert: Di 1. Jan 2013, 15:43

Re: Pressemeldungen

Beitrag von frohesfest » Di 28. Jun 2022, 06:31

Falls jemand den Zugang zum Bericht hat, und diesen posten könnte, wär das nett :)
https://www.bernerzeitung.ch/dieses-training-gibt-die-marschrichtung-vor-667771106481

Und wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter :D

Antworten