SCB - SCRJ (6.3.2022)

Themen rund um den SCB.
Talisker
User
Beiträge: 5614
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von Talisker » So 6. Mär 2022, 17:13

Mit etwas Emotionen geht es besser, auch wenn sich dies nicht bis hin zur Chancenauswertung erstreckt. Dähler und Fuss bekommen Auslauf, strahlen auch mehr Energie aus als andere, es fehlt aber noch am Druck auf dem Stock, zudem geht‘s im Chaos teilweise noch etwas zu schnell. Rappi macht vermutlich aber auch nicht mehr als unbedingt nötig. Trotzdem, der Ausgleich wäre verdient.

TAK
User
Beiträge: 1256
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 00:13
Wohnort: Zürich (Wallisellen)

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von TAK » So 6. Mär 2022, 17:14

Ein dummes Tor erhalten und seit dem dem Rückstand nachlaufen. Ob Das heute noch Punkte gibt?
Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Eine bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird.“
Wayne Gretzky
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
Wayne Gretzky

Mononen17
User
Beiträge: 3130
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von Mononen17 » So 6. Mär 2022, 17:15

Man kommt schon zu einigen guten, bis sehr guten Chancen und mit etwas mehr Effizienz könnte man in Führung liegen.
Das Gegentor, na ja, könnte man halten, aber ist halt so wie es ist und könnte, hätte, wäre hilft leider auch nicht weiter.
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

sbangerter
User
Beiträge: 1969
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von sbangerter » So 6. Mär 2022, 17:51

Kämpferisch okay - aber es fehlt halt an allem. Typisch dafür die zwei Empty Neter.
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante

greenie
User
Beiträge: 2481
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von greenie » So 6. Mär 2022, 17:53

Schade hat es nicht zum Sieg gereicht. Für mich der SCB mit dieser Rumpftruppe mit einer sehr ordentlichen und kämpferisch ganz guten Leistung. Da gab es in dieser Saison mit praktisch Vollbestand der "besten" Kräfte weit miserablere Auftritte. Leider aber einmal mehr die Chancenauswertung völlig ungenügend. Alleine schon nur Fahrni und Daugavins hätten die Partie für den SCB entscheiden können, nein, eigentlich müssen, da ist das Steigerunspotenzial noch immer in rauhen Mengen vorhanden.
Und schon klar, die Experten werden wieder genügend Gründe finden, alles schlecht zu reden, angefangen beim Trainerstaff.....

Sniper
User
Beiträge: 3227
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von Sniper » So 6. Mär 2022, 17:54

Sie können einfach nicht mehr. Wenn man zusehen muss, wie 17, 14 oder 41 nur schon heillos überfordert sind, einen einfachen Puck zu kontrollieren, bekommst du den Scheisser. Einmal mehr verdient verloren. Das Saisonende wird bald eine Erlösung sein. Für alle!

Talisker
User
Beiträge: 5614
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von Talisker » So 6. Mär 2022, 17:58

Es sind nicht nur die prominenten Abwesenden, die eine Lücke verursachen. Sondern auch eine Reihe von Spielern, welche noch in der NLB Mühe hätte, und fast bei jedem Shift mit groben Schnitzern glänzen. Dazu kommt, dass der SCB auch in „Bestbesetzung“ grosse Mühe hat. Die Einen können nicht mehr als das, was sie zeigen, und die Anderen reiben sich auf im Bemühen, etwas zu retten. Zu vieles heute aber nicht auf NLA-Niveau.

Mononen17
User
Beiträge: 3130
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von Mononen17 » So 6. Mär 2022, 18:00

Bin bei Weitem weniger enttäuscht als auch schon, denn zuviel sprach eigentlich gegen einen SCB-Sieg, um so überraschter bin ich, dass man mit dieser Rumpfmannschaft ganz ordentlich mitgespielt hat und mit mehr Abschlussglück das Ganze sogar hätte gewinnen können.
Gebe greenie recht, dass der SCB diese Saison auch mit Vollbestand weit schlechtere Auftritte abgliefert hat.
Trotzdem hoffe ich auf eine "schwedenlose" nächste Saison. ;)
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

hitcher
User
Beiträge: 1348
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von hitcher » So 6. Mär 2022, 18:02

greenie hat geschrieben:
> Schade hat es nicht zum Sieg gereicht. Für mich der SCB mit dieser
> Rumpftruppe mit einer sehr ordentlichen und kämpferisch ganz guten
> Leistung. Da gab es in dieser Saison mit praktisch Vollbestand der
> "besten" Kräfte weit miserablere Auftritte. Leider aber einmal
> mehr die Chancenauswertung völlig ungenügend. Alleine schon nur Fahrni und
> Daugavins hätten die Partie für den SCB entscheiden können, nein,
> eigentlich müssen, da ist das Steigerunspotenzial noch immer in rauhen
> Mengen vorhanden.
> Und schon klar, die Experten werden wieder genügend Gründe finden, alles
> schlecht zu reden, angefangen beim Trainerstaff.....


Also schlecht reden kann man etwas nur wenn etwas gutes dabei ist :mrgreen:

Schade für Ambri. Die hätten es definitiv mehr verdient in die PO zu kommen als unsere Männer. Aber so ist nun mal der Sport.
Vielleicht überstehen wir mit viel Dusel noch die prePO dann wird aber wohl Sommerpause angesagt sein. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie die plötzlich den Schalter umlegen können

TAK
User
Beiträge: 1256
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 00:13
Wohnort: Zürich (Wallisellen)

Re: SCB - SCRJ (6.3.2022)

Beitrag von TAK » So 6. Mär 2022, 18:18

Schaade heute wäre mehr drin gelegen
Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Eine bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird.“
Wayne Gretzky
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
Wayne Gretzky

Antworten