SCB Biel 1. März

Themen rund um den SCB.
sbangerter
User
Beiträge: 1969
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von sbangerter » Di 1. Mär 2022, 20:55

Das Problem ist, dass der Johan ein Kollege des Verbandsschwurblers aus dem Bünderland ist, welcher sich beim SCB Super Sportchef nennt. Dieser wiederum eingesetzt von Gottes Gnaden bzw. dem König von Bern, welcher das „Ämtli schachern“ zu einer eigenen Sportart entwickelt hat. Ich verweise hier auf AC, welcher in seinen drei Jahren als Azubi Sportchef mehr „gewurstet“ hat als unser alter Dorfmetzger in seiner 50-jährigen Berufslaufbahn.

Das Resultat dieser „Mischlerei“ sieht man nun auf dem Eis. Aber alles halb so schlimm solange die Zuschauer noch in den Palast kommen und regelmässig das schale Bier an der Buvette konsumieren. Das Königreich ist mittlerweile baufällig und der Kaiser fast nackt - aber wen am Hof kratzt dies schon am Johan? 😉
Zuletzt geändert von sbangerter am Di 1. Mär 2022, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante

greenie
User
Beiträge: 2481
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von greenie » Di 1. Mär 2022, 21:06

Muss wohl eine eklatante Leistungssteigerung gewesen sein, dass der SCB das 2. Drittel 1:0 gewonnen hat.... Oder sind die Bieler dermassen eingebrochen?

TAK
User
Beiträge: 1256
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 00:13
Wohnort: Zürich (Wallisellen)

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von TAK » Di 1. Mär 2022, 21:08

Biel hat neterweise aufgehört zu spielen
Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Eine bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird.“
Wayne Gretzky
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
Wayne Gretzky

orlando17
User
Beiträge: 585
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:21

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von orlando17 » Di 1. Mär 2022, 21:10

Nur das ihr mich richtig versteht ...ich habe überhaubt nichts gegen Schweden Hockey auch nichts gegen Schwedische Trainer ...ich schaue mir ab und zu SHL an ...aber das System das der SCB spielt habe ich bis jetzt auch in der SHL noch nicht gesehen ....
Das wir nicht die Talentierteste Mannschaft haben glaube ich versteht jeder Hockey Fan...aber das mann seit jetzt dann einer vollen Saison kein wirkliches Bild wie Johan Spielen will sehen kann ist mir schon ein Rätsel und das wird auch nächste Saison nicht besser sein.die Punkte die bis jetzt heraus gespielt wurden sind oftmals glück unfermögen des Gegners Geschenke oder eifach nur Schwein.das die drei Schweden an der Bande keine halben Hosen sind... besteht kein zweifel ...die frage ist viel mehr was haben die für ein Plan wie genau sollen die Spieler Spielen ....? Also da sehe ich seit dem 15.September2021 nichts...es wird zwar gespielt aber was genau sieht mann nicht wirklich .oder sieht jeden Spieltag einwenig anders aus.
Ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren falls einer herauslesen kann was mann da wirklich jetzt spielen will...

sbangerter
User
Beiträge: 1969
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von sbangerter » Di 1. Mär 2022, 21:14

@orlando17

Das Spiel, welches Du nicht lesen kannst, heisst ‚Tschou Johan‘! Er weiss es nur noch nicht - aber es ist unabwendbar.
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante

Mononen17
User
Beiträge: 3130
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von Mononen17 » Di 1. Mär 2022, 21:14

Na ja, aufgehört zu spielen ist etwas übertrieben, aber einen Gang zurückgeschaltet, kein Wunder, die Piller haben diese Woche noch ein happiges Programm vor sich.
Aber der SCB hat das System Lundskog umgesetzt: Saudumme Strafe nehmen, Fehler des Gegners abwarten und den Shorthander verwerten... ;)
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

hitcher
User
Beiträge: 1348
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von hitcher » Di 1. Mär 2022, 21:21

Nur hat der Oberlaferi aus den Bergen schon länger verkündet das der gute Johann fest im Sattel sitze. Logisch er hat ihn ja auch verbrochen. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Da kann man getrost wieder den Mario an die Bande koglern. Schaut euch die Körpersprache des Schweden an, schaut euch heute die Körpersprache von Kahun an…..

Mir muss keiner erzählen das diese Truppe intakt ist.

Also lieber ML….steig von deinem Thron herab und schmeiss die ganze Truppe raus. Sonst läuft dir irgendwann der Pöbel davon.

Hockeyfan
User
Beiträge: 591
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:52

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von Hockeyfan » Di 1. Mär 2022, 21:44

Der Oberlaferi aus den Bergen war lieber am CHL-Finale als in Bern (ist wohl wichtiger für seine IIHF-Karriere). Deshalb merkt er auch nicht, dass man diesen Trainer nicht brauchen kann. Aber anscheinend interessiert sich in unserem Club niemand mehr für das Hockey. Ich habe das Stadion heute zum ersten Mal während dem ersten Drittel verlassen. Und für mich war’s das wohl auch diese Saison mit live Hockey…

hitcher
User
Beiträge: 1348
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von hitcher » Di 1. Mär 2022, 21:46

Hockeyfan hat geschrieben:
> Der Oberlaferi aus den Bergen war lieber am CHL-Finale als in Bern (ist
> wohl wichtiger für seine IIHF-Karriere). Deshalb merkt er auch nicht, dass
> man diesen Trainer nicht brauchen kann. Aber anscheinend interessiert sich
> in unserem Club niemand mehr für das Hockey. Ich habe das Stadion heute zum
> ersten Mal während dem ersten Drittel verlassen. Und für mich war’s das
> wohl auch diese Saison mit live Hockey…

Also noch während dem ersten Drittel habe ich es noch nie geschafft :mrgreen: aber nach dem zweiten hatte ich auch schon die Schnauze voll.
Heute harre ich aus.

Mononen17
User
Beiträge: 3130
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB Biel 1. März

Beitrag von Mononen17 » Di 1. Mär 2022, 21:56

Von mir aus kann, so à la Fribourg, gleich unser Sportchef, Ebby natürlich und nicht der Pöstlisammler, bis Ende Saison hinter die Bande stehen.
Das Schwedenmodell hat ausgedient, aber und ich zitiere guschti: "Wird eh nicht passieren, Egal..."
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

Antworten