SCB 22/23

Themen rund um den SCB.
orlando17
User
Beiträge: 592
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:21

Re: SCB 22/23

Beitrag von orlando17 » Di 2. Aug 2022, 09:53

KAHUUUUUUUN......!!!!!

orlando17
User
Beiträge: 592
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:21

Re: SCB 22/23

Beitrag von orlando17 » Di 2. Aug 2022, 09:56

Ein Echter Bär....! Danke Dominik Kahun für 3 weitere Jahre SCB ....!

One
User
Beiträge: 471
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: SCB 22/23

Beitrag von One » Di 2. Aug 2022, 09:57

Mononen17 hat geschrieben:
> One hat geschrieben:
> > Scherwey hat bis 2030 unterschrieben?
>
> Nein, besser:
> https://www.scb.ch/news/news/artikel/dominik-kahun-verlaengert-bis-2027
Ach so, es ist nur Kahun... :mrgreen:

BigBear
User
Beiträge: 245
Registriert: Do 9. Apr 2015, 14:25

Re: SCB 22/23

Beitrag von BigBear » Di 2. Aug 2022, 10:02

Cool das Kahun uns noch länger erhalten bleibt. Dennoch habe ich nach dieser Ankündigung auf Facebook eher der neue Ausländer erwartet (und erhofft).

Kahun hatte so oder so noch zwei Jahre Vertrag. Vielleicht will man den Pöbel besänftigen weil man nun doch den Kaspar behalten "muss". :-)

PS: Raffl und Audette für zwei Jahre nach Lausanne ...
Zuletzt geändert von BigBear am Di 2. Aug 2022, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.

Mononen17
User
Beiträge: 3174
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB 22/23

Beitrag von Mononen17 » Di 2. Aug 2022, 10:03

One hat geschrieben:
> Mononen17 hat geschrieben:
> > One hat geschrieben:
> > > Scherwey hat bis 2030 unterschrieben?
> >
> > Nein, besser:
> > https://www.scb.ch/news/news/artikel/dominik-kahun-verlaengert-bis-2027
> Ach so, es ist nur Kahun... :mrgreen:

Aber eine schöne Parallele zu Scherwey, Beide bis '27... :)

Ein Super Bekenntnis zum SCB von Kahun, sackstark! 👍👍👍
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

Hockeyfan
User
Beiträge: 603
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:52

Re: SCB 22/23

Beitrag von Hockeyfan » Di 2. Aug 2022, 10:06

Ob das wirklich Good News sind, wird sich dann noch zeigen. Ich bin kein Fan von ewig langen Verträgen und speziell bei Ausländern schon gar nicht. Zumal wir hier von einem Spieler sprechen, der noch kein einziges Playoff-Spiel in der Schweiz gemacht hat. Ob er nach der Quali auch noch funktioniert, wissen wir somit nicht. Lassen wir uns überraschen, aber ich betrachte diese frühzeitige Verlängerung eher als Gefahr...

hitcher
User
Beiträge: 1378
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: SCB 22/23

Beitrag von hitcher » Di 2. Aug 2022, 10:27

Ein gutes und richtiges Signal an alle Spieler. Mittel- und langfristige Verträge sind in der NHL schon lange Standard. Ich habe das schon bei anderer Gelegenheit geschrieben. Man darf nicht vergessen es ist für die Spieler eine Anstellung mit gesichertem Einkommen. Die meisten haben ja auch noch ein paar Verpflichtungen neben dem Eishockeyspielen. Wie schnell man möglicherweise ins Elend geraten kann sieht man bei Blum und Rüfi auch wenn es dort ein wenig anders liegt (Alter)

Ebby scheint eine positive Wirkung in die Spielerlandschaft zu strahlen....good Job

PS: bin gespannt wann der erste Motzli aus der Mottenkiste kommt :mrgreen:

Talisker
User
Beiträge: 5673
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB 22/23

Beitrag von Talisker » Di 2. Aug 2022, 10:28

Ich würde den mit der Zeitdauer nicht überbewerten - Kahun ist im besten Alter und ein weit überdurchschnittlicher Ausländer. Die Frage, ob er denn in den Play-off's auch funktionieren würde, ist zwar berechtigt, könnte aber noch bei manch anderem Spieler ebenfalls gestellt werden. Sofern man von ihm keine "Brecher-Qualitäten" verlangt, dürfte Kahun auch bei erhöhter Betriebstemperatur ganz gut funktionieren. Und für's Grobe hat man nun auch wieder andere Spieler; Ebbett hat das Problem wohl schon letzte Saison erkannt.

Man muss dies eher als symbolische Geste sehen, dass es Kahun offenbar in Bern gefällt, trotzdem er bisher hockeymässig hauptsächlich die Schattenseiten kennen gelernt hat. Was auch als kleines Lob an die Organisation verstanden werden kann, obwohl natürlich das fachkundige und treue Publikum sicher der Hauptgrund für sein Bekenntniss gewesen ist. Klar ist aber auch, dass bei einem NHL-Angebot alles wieder anders aussieht. Aber nachdem mittlerweile solche Klauseln standardmässig in den Verträgen eingebaut sind, ist auch das keinen Kommentar mehr wert.

Jalonen
User
Beiträge: 316
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 17:47

Re: SCB 22/23

Beitrag von Jalonen » Di 2. Aug 2022, 11:38

Die Verlängerung ist gut. Aber für mich zu lange. Angenommen er hat einen Kreuzbandriss und er kann an seine Leistung nicht mehr anknüpfen. Dann nützt auch eine Versicherung nichts mehr.

Kobasew
User
Beiträge: 1190
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:28

Re: SCB 22/23

Beitrag von Kobasew » Di 2. Aug 2022, 12:23

Angenommen er schwächelt beim Berichte schreiben ist ein Journalist auch schnell weg vom Fenster.

Antworten