SCB 22/23

Themen rund um den SCB.
Bluthund
User
Beiträge: 134
Registriert: Mi 13. Jan 2021, 21:23

Re: SCB 22/23

Beitrag von Bluthund » Fr 17. Jun 2022, 22:58

hitcher hat geschrieben:
> Paul Coffey hat geschrieben:
> > Was Guschti noch vergass zu erwähnen ist, dass Lundskog hochgelobt ist.
>
> Hat er doch in seinem Text erwähnt :mrgreen:
>
> Ab August sind wir schlauer ob der Schwede wirklich etwas kann. Bis dann werde ich
> mich nicht mehr zum Trainer äussern. Sollte aber bereits in den ersten Runden, idR
> bis zur Nati Pause wirklich nix zu erkennen sein dann wird er gehen müssen. Noch eine
> Grottensaison ist glaube ich niemandem mehr zuzumuten.

Nun ja wir werden sehen eines ist sicher eine Saison der Schande 2.0 kan und darf der SCB sich nicht erlauben.Ebby hat dem Schweden eine Top Mannschaft aufs Eis gezaubert,nun ist Herr Lundskog gefordert den Zauber zu vollenden habe nichts gegen den Ikea man aber zu einem Neustart gehört auch ein neuer Trainer das ist mein einziges Argument nun ja wir werden es sehen

Kobasew
User
Beiträge: 1147
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:28

Re: SCB 22/23

Beitrag von Kobasew » Sa 18. Jun 2022, 01:04

Guschti und Co. sagen der Trainer muss jetzt liefern da er Topteam zusammengestellt bekam.... :o
Vor ein paar Tagen sagte er auch...na ja Oscar Lindberg....weiss nicht mehr exakt wie Reaktion war als Gelinas gemeldet....bei DIDo meckerte man...immer diese Ausländer aus der Liga....wenn der Back gemeldet wird tönts dann so oder so negativ.
Wer kriegt dann das Fett ab....der Sportchef oder danach der Trainer der nicht reüssiert mit aus Sicht Guschti schlecht rekrutierten Ausländern?
Beurteilt wird wie?
Nach Sympatie?....jene die Ebbett schützen wollen sagen.. Lundskog kann nix....
Und die anderen sagen...Ebbett halt ein Untersportchef.
Oder ist dann gar Raffainer der Dumme...der noch reinredet. :D

hitcher
User
Beiträge: 1343
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: SCB 22/23

Beitrag von hitcher » Sa 18. Jun 2022, 07:25

Alle 3 :geek:

guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Sa 18. Jun 2022, 08:26

Kobasew hat geschrieben:
> Guschti und Co. sagen der Trainer muss jetzt liefern da er Topteam
> zusammengestellt bekam.... :o

ich habe geschrieben dass neben :arrow: den spielern :!: auch der johann liefern muss! und von einem topteam haben andere geschrieben, ich habe davon geschrieben, dass man zumidest auf dem papier ein stärkeres kader hat, wies dann auf dem eis ist, wird sich dann erst noch zeigen. egal.

> Vor ein paar Tagen sagte er auch...na ja Oscar Lindberg....weiss nicht
> mehr exakt wie Reaktion war als Gelinas gemeldet....bei DIDo meckerte

bei gelinas habe ich positiv geschrieben, kannst es ja nachlesen, musst halt zurückblättern und suchen :mrgreen: :lol: 8-) :D :mrgreen: :D



> immer diese Ausländer aus der Liga....wenn der Back gemeldet wird
> tönts dann so oder so negativ.

dann schreib doch endlich wer der back wird? wenn du es zumindest zu wissen scheinst willst! bleibt demfall der globöff? oder kommt irgendeiner von einem anderen nla-team? oder kommt der almqwist zurück? oder kommt der rattenkari oder wie der heisst, der finne der schon bei den bergaffen, den pillern und zuletzt als ersatz bei fribourg war (und nicht überzeugen konnte)? oder kommt petteri lindbohm? erzähl mal endlich!



> Wer kriegt dann das Fett ab....der Sportchef oder danach der Trainer der
> nicht reüssiert mit aus Sicht Guschti schlecht rekrutierten Ausländern?
> Beurteilt wird wie?

es ist NIE nur eine person schuld an einer misere(oder an einem erfolg), daran tragen immer mehrere parteien schuld/ anteil an erfolg oder misserfolg.

> Nach Sympatie?....jene die Ebbett schützen wollen sagen.. Lundskog kann
> nix....

wieso ebbett schützen? auch der ist wie der johann immer noch stark gefordert. die beiden "lehrlinge" jetzt beide im zweiten lehrjahr, mal gucken wies dann in der neuen saison aussieht.
ich kann ich nur für mich schreiben. ich beurteile nicht nach sympathie sondern nach leistung auf dem eis während den spielen(training und kabinenzeugs und der ganze off-ice-zirkus kann ich als aussenstehender nicht beurteilen), so wie ich es sehe, nicht mehr nicht weniger. ob mir da ein spieler, trainer, sportchef sympatisch ist oder nicht, tut bei mir nix zu sache und fliesst auch nicht in meine beurteilung ein. ganz egal.

>Oder ist dann gar Raffainer der Dumme...der noch reinredet. :D
es sind 4, den markus nicht vergessen! egal.



ach ja das passt noch zu ganz egal: https://www.youtube.com/watch?v=IKFb8NYj1M8

Supporter 1664
User
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 10:39

Re: SCB 22/23

Beitrag von Supporter 1664 » Sa 18. Jun 2022, 10:32

https://www.youtube.com/watch?v=KgIfVDbS0_k
pass eher zu guschti :lol:
Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs.
(Bernie Johnston)

NofearBE
User
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Apr 2020, 12:58

Re: SCB 22/23

Beitrag von NofearBE » So 19. Jun 2022, 21:12

Kobasew hat geschrieben:
> Guschti ist halt eben doch der Paul...viel behaupten...viel lieren...wenig
> Insider :D

Cody Goloubef wird zu einer grossen Wahrscheinlichkeit einen Kontrakt erhalten.
Benjamin Baumgartner, welcher trotz laufendem Vertrag beim HC Lausanne nicht mehr erwünscht ist, steht als 3 C oben auf der Liste beim SCB.

guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Di 21. Jun 2022, 07:40

dass mit baumgartner könnte sehr gut möglich sein. ein kollege aus losann meldet, dass es zwischen dem scb und losann haschceee einen spielertausch geben könnte. demnach soll mika henauer zu losann zügeln und dafür soll der benjamin baumgartner anch bern wechseln! und es soll noch ein weiterer wechsel geben und noch ein neuer schweizer verteidiger kommen. gerüchtemässig wurde mal da schlumpf (oder alatalo???) erwähnt. keine ahnung, mal gucken und abwarten. fände ich dann nicht so toll, bräuchte man wieder einen verteidiger mehr. oder das wäre die perfekte chance für bsp. nick meile oder einen anderen nachwuchsspeiler wie schweingruber, füllemann, leuzinger etc. aber eben die jungen werden auch nächste saison keine chancen haben und werden in die nlb verliehen. würde mich nicht überraschen wenn das kamerakind oder so einer zum dritten male nach bern kommen würde :? :shock: :x :roll:
nunja baumgartner würde ich eher nicht holen. lohn/leistung stimmt bei losann nicht. da würde ich eher ken jäger holen, hat bislang noch keinen vertrag für 22/23. was passiert mit fahrni? der gehört nicht in den 4 block! fahrni ist wohl als flügel geplant, finde ich nicht so ideal. egal.

Red Wings
User
Beiträge: 223
Registriert: Do 8. Nov 2012, 12:46

Re: SCB 22/23

Beitrag von Red Wings » Di 21. Jun 2022, 08:11

So ein Quatsch, der SCB transferiert sicherlich keinen Mika Henauer!!!

One
User
Beiträge: 453
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: SCB 22/23

Beitrag von One » Di 21. Jun 2022, 09:16

Guschti ist eben doch DerPaul... :mrgreen:

guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Di 21. Jun 2022, 09:35

One hat geschrieben:
> Guschti ist eben doch DerPaul... :mrgreen:


erzähl keinen mist! NEIN, ich bin nicht der paul. ansonsten hätte ich noch ca. 20 andere namen aufgezählt und der text wäre etwa viermal so lahnge wie meiner. egal!
mal abwarten und .......
egal.

Antworten