SCB 22/23

Themen rund um den SCB.
guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Di 7. Jun 2022, 08:28

:arrow: zurück zum thema: scb 22/23 :!:




hier mal überblick, wer alles schon für 22/23 Vertrag hat (ohne gewähr auf vollständigkeit und richtigkeit)

Trainer: Johan Lundskog (SWE-CAN) -22/23
Assistenten: Christer Olsson (SWE) -22/23
Mikael Hakansson (SWE) -22/23
Goalie-Coach: Jeff Hill (USA) -22/23


Torhüter(2):
84 Daniel Manzato - 22/23
30 Philipp Wüthrich - 24/25


Verteidiger(9):
68 Eric Gelinas (CAN) - 23/24
2 Beat Gerber - 22/23
14 Colin Gerber - 22/23
9 Mika Henauer - 23/24
58 Romain Loeffel - 25/26
82 Nick Meile - 22/23? (wird wohl in die NLB verliehen) ?
56 Christian Pinana - 22/23
65 Ramon Untersander - 24/25
44 Jesse Zgraggen - 23/24
(ausländer) (wird gesucht)


Stürmer(16):
79 Thierry Bader -22/23
47 Sven Bärtschi - 24/25
19 Ronny Dähler - 22/23 (wird wohl in die NLB verliehen)
(Kaspars Daugavins (LET) - 22/23 (?) (Lösung/Abnehmer wird gesucht))
88 Christopher DiDomenico (CAN) - 23/24
8 Joshua Fahrni - 23/24
13 Noah Fuss - 22/23? (wird wohl in die nlb verliehen)
24 Dominik Kahun (GER) - 23/24 -(NHL-Ausstiegsklausel)
23 Marco Lehmann - 24/25
21 Simon Moser - 22/23
11 Santiago Näf - 23/24 (wird wohl in die NLB verliehen)
91 Fabian Ritzmann - 23/24
25 Vincent Ryser -23/24 (wird wohl in die NLB verliehen)
10 Tristan Scherwey -26/27
86 Joel Vermin -25/26
(ausländer) (ersatz für conacher)
(ausländer) (ersatz für daugavins)

-----------------------------------------------
mittels B-Lizenz verliehen:
T 80 Andri Henauer -23/24 - Basel



-------------------------------------------
Transfers:

Zuzüge:
Joel Vermin - Genf-Servette
Romain Loeffel - Lugano
Chris DiDomenico - Fribourg
Marco Lehmann - Rapperswil
Jesse Zgraggen - Davos
Fabian Ritzmann - Davos
Eric Gelinas - Rögle
Santiago Näf - SCB Jun. U20
Sven Bärtschi - Vegas (NHL) / Henderson (AHL)
Vincent Ryser - SCB Jun. U20


Abgänge:
Dustin Jeffrey ->
Christian Thomas ->
Gregory Sciaroni -> Ajoie
Jeremi Gerber -> Lugano
Thomas Thiry -> Ajoie
Yannick Hänggi ->
Alain Berger ->
Vincent Praplan -> Genf-Servette
Jan Neuenschwander -> Langnau
Calle Andersson -> Lugano
Timothy Kast ->
Eric Blum ->
Thomas Rüfenacht ->
Cory Conacher ->


-----
Offen:
Cody Goloubef (CAN)
Phil Varone (CAN)

Talisker
User
Beiträge: 5611
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB 22/23

Beitrag von Talisker » Di 7. Jun 2022, 09:30

Obwohl man nicht zig Spieler in der 1en Mannschaft haben kann, so sollte dem Nick Meile eine Chance gegeben werden. Der ist physisch soweit für die NLA, und würde mit dieser Qualität der Abwehr sehr gut tun. Bei seinen bisherigen Einsätzen hat er nicht schlecht agiert, obwohl solche temporären Aufgebote für die 1e Mannschaft mit entsprechend kurzen Eiszeiten keine Referenz darstellen. Und bei der Physis in der Abwehr hat Ebbett mittlerweile Korrekturen angebracht, nachdem Thiry zwar das nötige Kampfgewicht mitbrachte, aber ansonsten zu oft überfordert wirkte.

Beim verletzungsgeplagten Pinana mache ich eher ein Fragezeichen. Natürlich kann der plötzlich eine gute Entwicklung haben, aber bislang deutet nicht viel auf ein grosses Potential hin. Vor dem SCB bei Ambri und dort aber auch bald einmal verletzt, danach zu den Ticino Rocket abgeschoben und nicht wieder aus der Versenkung geholt. Wird er weiterhin von soviel Verletzungspech verfolgt wie die letzten beiden Saisons, wird es für einen Nachwuchsverteidiger aber eine gute Chance geben, sich aufzudrängen.

Maple Leaf
User
Beiträge: 1024
Registriert: Do 11. Okt 2012, 09:30

Re: SCB 22/23

Beitrag von Maple Leaf » Di 7. Jun 2022, 10:01

Conacher ist inzwischen von der offiziellen SCB-Teamaufstellung 22/23 verschwunden. Gut so und die Kohle für die "Jugend-Herberge" sei ihm unter der formellen Verdankung seiner Verdienste beim SCB gegönnt.

Ich persönlich fand ja Daugavins wirklich um Längen besser als Conacher letzte Saison, aber mit dieser Meinung stehe ich offensichtlich relativ alleine da ;) ;) Mal sehen, wo es den Letten hin verschlagen wird. DEL, Tschechien oder Slowakei wären gut möglich...

@Talisker: dein unermüdlicher Einsatz für Meile finde ich bewunderswert, aber zusammengefasst kam er ja kaum auf vernünftige Eiszeiten. Trotz nur 3.5 NLA-Verteidigern letzte Saison beim SCB. Im Mannschaftsroster 22/23 ist er überhaupt nicht mehr aufgeführt, was wohl auf einen Wechsel oder langfristige Verleihe hinweisen könnte.

Homer J.
User
Beiträge: 56
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:32
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: SCB 22/23

Beitrag von Homer J. » Mi 8. Jun 2022, 13:17

Maple Leaf hat geschrieben:

> Ich persönlich fand ja Daugavins wirklich um Längen besser als Conacher
> letzte Saison, aber mit dieser Meinung stehe ich offensichtlich relativ
> alleine da ;)
>

Nope... bin auch deiner Meinung, Daugavins hätte ich behalten. Der hat mir auch gefallen :-)

Ovechkin
User
Beiträge: 137
Registriert: Di 29. Okt 2019, 22:49

Re: SCB 22/23

Beitrag von Ovechkin » Mi 8. Jun 2022, 14:12

Homer J. hat geschrieben:
> Maple Leaf hat geschrieben:
>
> > Ich persönlich fand ja Daugavins wirklich um Längen besser als Conacher
> > letzte Saison, aber mit dieser Meinung stehe ich offensichtlich relativ
> > alleine da ;)
> >
>
> Nope... bin auch deiner Meinung, Daugavins hätte ich behalten. Der hat mir auch
> gefallen :-)

Meinst du das ernsthaft?
Daugavins kurvte mehrheitlich unmotiviert und behäbig über das Eis. Er skorte zwar nicht so schlecht, aber trotzdem war das klar zu wenig. Hatte immer den Eindruck, dass er sich nicht wohl fühlte, Verletzungen hin oder her. Weit weg von den Leistungen Jahre zuvor bei Genf. Meiner Meinung nach Zenit überschritten, daher richtiger Entscheid und tschüss.

Homer J.
User
Beiträge: 56
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:32
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: SCB 22/23

Beitrag von Homer J. » Mi 8. Jun 2022, 15:29

Ovechkin hat geschrieben:
> Homer J. hat geschrieben:
> > Maple Leaf hat geschrieben:
> >
> > > Ich persönlich fand ja Daugavins wirklich um Längen besser als Conacher
> > > letzte Saison, aber mit dieser Meinung stehe ich offensichtlich relativ
> > > alleine da ;)
> > >
> >
> > Nope... bin auch deiner Meinung, Daugavins hätte ich behalten. Der hat mir auch
> > gefallen :-)
>
> Meinst du das ernsthaft?
> Daugavins kurvte mehrheitlich unmotiviert und behäbig über das Eis. Er skorte zwar
> nicht so schlecht, aber trotzdem war das klar zu wenig. Hatte immer den Eindruck,
> dass er sich nicht wohl fühlte, Verletzungen hin oder her. Weit weg von den
> Leistungen Jahre zuvor bei Genf. Meiner Meinung nach Zenit überschritten, daher
> richtiger Entscheid und tschüss.

Ja das ist tatsächlich mein Ernst XD für mich einer der wenigen lichtblicken in einer tristen Saison, aber egal jedem seine Meinung ;-) Vielleicht lag es auch daran, dass ich ihn sympa fand...So und jetzt vorwärts schauen, dieses Jahr spielen wir wieder vorne mit...und ja ich weiss ich bin ein hoffnungsloser optimist, aber das hab ich wahrscheinlich vor 2018 von der anderen Strassenseite abbekommen....(seit 15 jahren beide Saisonabis) XD

Mononen17
User
Beiträge: 3130
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27
Wohnort: Ostzone

Re: SCB 22/23

Beitrag von Mononen17 » Mi 8. Jun 2022, 17:48

Daugavins war für mich, auch vom Typ her, eine Art "Mursak 2.0":
Verpflichtet mit relativ hohen Erwartungen, danach bei weitem nicht das gehalten was man sich von ihm erwartet hatte, immer wieder Absenzen, sei es aus Verletzungsgründen oder privater Natur und es blieb immer irgendwie das Gefühl, dass er so einiges mehr auf's Eis bringen könnte, wenn er denn wollte.
Bin nicht besonders traurig wenn man den Letten nicht mehr im SCB-Dress sehen würde, genau so wie damals, als der Abgang von Mursak kommuniziert wurde.
Lasst sie Stahl fressen! (Khan Noonien Singh)

Homer J.
User
Beiträge: 56
Registriert: Do 5. Sep 2019, 11:32
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: SCB 22/23

Beitrag von Homer J. » Mi 8. Jun 2022, 18:07

Mononen17 hat geschrieben:
> Daugavins war für mich, auch vom Typ her, eine Art "Mursak 2.0":
> Verpflichtet mit relativ hohen Erwartungen, danach bei weitem nicht das
> gehalten was man sich von ihm erwartet hatte, immer wieder Absenzen, sei es
> aus Verletzungsgründen oder privater Natur und es blieb immer irgendwie das
> Gefühl, dass er so einiges mehr auf's Eis bringen könnte, wenn er denn
> wollte.
> Bin nicht besonders traurig wenn man den Letten nicht mehr im SCB-Dress
> sehen würde, genau so wie damals, als der Abgang von Mursak kommuniziert
> wurde.


Ja abem mursak hanimi ou gnervt...aber ich behaupte jetzt mal dass daugavins in einem funktionierenden SCB zu einer echten Teamstütze avancieren würde/könnte

Aber egal, wäre wäre fahrradkette

guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Fr 10. Jun 2022, 10:22

https://www.scb.ch/news/news/artikel/oscar-lindberg-wechselt-nach-bern

---
nunja bin nicht gerade begeistert, scheint seinen zenit schon überschritten zu haben und dies obwohl er erst 30 ist. mit schwedischen stürmern hatte man nur sehr selten glück. lindberg bei zug nicht schlecht, aber auch nicht so wahnsinnig überragend, zuletzt in der khl unterwegs. naja lasse mich gerne positiv überraschen, bin aber eher skeptisch. hoffentlich ist der fit und einsatzfähig und nicht der nächste fall für die kranken und verletztenstation. ein pluspunkt ist sicher ,dass er ein starker bullyspieler ist. bei zug ist er bereits nach einem jahr, dank ausstiegsklausel, in die khl abgehauen. was mich aber stört, ist dass der scb wieder einen spieler holt der bereits schon mal in der nla gespielt hat. scheinbar ist man in bern nicht fähig mal neues personal zu holen, dass noch nicht in der schweiz gespielt hat. gelinas ist ja da die ausnahme. klar der oscar hat eine chance verdient, mal gucken ob es dann passt oder nicht. hätte lieber seinen teamkollegen o'dell gehabt, egal.



----



hier mal überblick, wer alles schon für 22/23 Vertrag hat (ohne gewähr auf vollständigkeit und richtigkeit)

Trainer: Johan Lundskog (SWE-CAN) -22/23
Assistenten: Christer Olsson (SWE) -22/23
Mikael Hakansson (SWE) -22/23
Goalie-Coach: Jeff Hill (USA) -22/23


Torhüter(2):
84 Daniel Manzato - 22/23
30 Philipp Wüthrich - 24/25


Verteidiger(9):
68 Eric Gelinas (CAN) - 23/24
2 Beat Gerber - 22/23
14 Colin Gerber - 22/23
9 Mika Henauer - 23/24
58 Romain Loeffel - 25/26
56 Christian Pinana - 22/23
65 Ramon Untersander - 24/25
44 Jesse Zgraggen - 23/24
(ausländer) (wird gesucht)


Stürmer(16):
79 Thierry Bader -22/23
47 Sven Bärtschi - 24/25
19 Ronny Dähler - 22/23 (wird wohl in die NLB verliehen)
88 Christopher DiDomenico (CAN) - 23/24
8 Joshua Fahrni - 23/24
13 Noah Fuss - 22/23? (wird wohl in die nlb verliehen)
24 Dominik Kahun (GER) - 23/24 -(NHL-Ausstiegsklausel)
23 Marco Lehmann - 24/25
?? Oscar Lindberg (SWE) - 23/24
21 Simon Moser - 22/23
11 Santiago Näf - 23/24 (wird wohl in die NLB verliehen)
91 Fabian Ritzmann - 23/24
25 Vincent Ryser -23/24 (wird wohl in die NLB verliehen)
10 Tristan Scherwey -26/27
86 Joel Vermin -25/26

(Kaspars Daugavins (LET) - 22/23 (?) (Lösung/Abnehmer wird gesucht)) - (ausländer) (ersatz für daugavins)

-----------------------------------------------
mittels B-Lizenz verliehen:
T 80 Andri Henauer -23/24 - Basel



-------------------------------------------
?????
Nick Meile - es hat doch mal geheissen dass meile einen vertrag und eine chance erhält, sieht aber eher nicht danach aus, schade.

--------------------------------------

Transfers:

Zuzüge:
Joel Vermin - Genf-Servette
Romain Loeffel - Lugano
Chris DiDomenico - Fribourg
Marco Lehmann - Rapperswil
Jesse Zgraggen - Davos
Fabian Ritzmann - Davos
Eric Gelinas - Rögle
Santiago Näf - SCB Jun. U20
Sven Bärtschi - Vegas (NHL) / Henderson (AHL)
Vincent Ryser - SCB Jun. U20
Oscar Lindberg - D. Moskau


Abgänge:
Dustin Jeffrey ->
Christian Thomas ->
Gregory Sciaroni -> Ajoie
Jeremi Gerber -> Lugano
Thomas Thiry -> Ajoie
Yannick Hänggi ->
Alain Berger ->
Vincent Praplan -> Genf-Servette
Jan Neuenschwander -> Langnau
Calle Andersson -> Lugano
Timothy Kast ->
Eric Blum ->
Thomas Rüfenacht ->
Cory Conacher ->
Kaspars Daugavins ->



-----
Offen:
Cody Goloubef (CAN)
Phil Varone (CAN)

Pipo
User
Beiträge: 340
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 13:04

Re: SCB 22/23

Beitrag von Pipo » Fr 10. Jun 2022, 11:08

guschti hat geschrieben:
> https://www.scb.ch/news/news/artikel/oscar-lindberg-wechselt-nach-bern
>
> ---
> nunja bin nicht gerade begeistert, scheint seinen zenit schon überschritten zu haben
> und dies obwohl er erst 30 ist. mit schwedischen stürmern hatte man nur sehr selten
> glück. lindberg bei zug nicht schlecht, aber auch nicht so wahnsinnig überragend,
> zuletzt in der khl unterwegs. naja lasse mich gerne positiv überraschen, bin aber
> eher skeptisch. hoffentlich ist der fit und einsatzfähig und nicht der nächste fall
> für die kranken und verletztenstation. ein pluspunkt ist sicher ,dass er ein starker
> bullyspieler ist. bei zug ist er bereits nach einem jahr, dank ausstiegsklausel, in
> die khl abgehauen. was mich aber stört, ist dass der scb wieder einen spieler holt
> der bereits schon mal in der nla gespielt hat. scheinbar ist man in bern nicht fähig
> mal neues personal zu holen, dass noch nicht in der schweiz gespielt hat. gelinas ist
> ja da die ausnahme. klar der oscar hat eine chance verdient, mal gucken ob es dann
> passt oder nicht. hätte lieber seinen teamkollegen o'dell gehabt, egal.

1. Ist ja wohl klar, dass du nicht begeistert bist. Wenn Ebbett z.B. ein Ovechkin verpflichten würde, würdest du wohl beklagen, dass nicht McDavid geholt wurde. :lol:
2. Wo hat z.B. Kahun gespielt in der CH (vor dem SCB)?
3. Übrigens: O'Dell ist ein Jahr älter als Lindberg! :roll:
4. Auf welcher Grundlage behauptest du, dass Lindberg seinen Zenit schon überschritten hat? :?

Antworten