SCB 22/23

Themen rund um den SCB.
Eagleman
User
Beiträge: 714
Registriert: Di 26. Nov 2013, 15:02

Re: SCB 22/23

Beitrag von Eagleman » Di 21. Jun 2022, 11:47

Guschti schau mal was der great.one geschrieben hat, warum er Sein Konto gelöscht haben will. Stell dir vor was der Hauptgrund war. DU. Und Stalking träum weiter. Die Polizei wird sagen. Hast du Ihn geblockt oder warum gehst du noch dort ins Forum? Das wirst du als Antwort bekommen. Wen die dan Sehen, das Du allen Alteingesessenen ans Bein gepasst hast. Dan fällt auch dort der Groschen. Das Gewisse Schreiberling ab und zu die Namen falsch schreiben, kann passieren. Auch mir. Aber bei dir ist es Zwanghaft und Notorisch. Eigentlich schon fast immer. Und das jeder Spieler der zu Bern kommt, automatisch ne Niete ist bei dir. Ist auch bekannt. Du hässtest halt gerne Gretzky, Lemieux, Jagr, Leetch und Broudeur. (Sorry falls falsch Geschrieben. Noch ein kleiner Tipp. Koleg von mir ist Flöten Fan. Er kennt dein Geschreibsel weil er hier drin mitliest. Seine Frage an mich war. Wie lang lässt der SCB ihn hier am Leben. Bei Ihnen wärst du nach 2h geflogen. Den Alteingesessene Schreiber ans Bein pissen. Heisst kein Respekt zu zeigen. Und solche Leute sind nicht gern gesehen.

Du versuches aber Wahrscheinlich einen auf Duc zu machen. Doch der Duc ist und Bleibt eine Legende und du Nichts. Du wirst nie den Duc sein. Den es gibt keinen 2ten Duc. Und hättest du Ihm zu lange ans Bein gepasst, wärst du Fällig gewesen. Den Ihn hat jeder geliebt. Sein Schreibstube war einfach Legendär.

guschti
User
Beiträge: 1631
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB 22/23

Beitrag von guschti » Di 21. Jun 2022, 14:16

@ Eagleman

und ich schreibe auch positiv, siehe bsp. transfer von gelinas oder kahun. also erzähl nicht so einne uhren drecksmist dass ich nur negativ schreibe. ob du dies positiv findest oder nicht interessiert mich einen feuchten dreck! und sonst? geht dich nix an, ist meine meinung, punkt. wenn du eine andere hast schreib deine meinung, aber lass mich endlich in ruhe. aber schreib nicht mehr über mich, punkt!



SCHREIB NICHT ÜBER MICH! HÖR DAMIT ENDLICH AUF! ES REICHT, MEHR ALS 1 JAHR IST MEHR ALS GENUG! MEHR VERLANGE ICH AUCH NICHT! ABER HÖR ENDLICH AUF IRGENDWERLCHEN SCHEISS und LÜGEN ETC. ÜBER MICH ZU SCHREIBEN! ICH SCHREIBE ÜBER DICH AUCH NICHT IRGENDWELCHE UNWAHRHEITEN ODER WAS DU EVTL. FÜR MEINUNGEN HAST! ansonsten wärst du der erste der sich zurecht beschweren würdest! :arrow: schreib NUR über das thema scb und nicht mehr und nicht weniger! :!: ich schreibe ja auch nciht über dich irgendwelche sachen wo nicht stimmen, als hör auf damit! meine geduld neigt sich dem ende zu. hör endlich auf damit über mich zu schreiben oder mir eine falsche meinungen anzudichten etc. wo nicht stimmt und wovon du keine ahnung hast! ich brauche keinen follower und auch keinen stalker! Hör endlich auf über mich oder meine meinung zu schreiben! :arrow: das ist meine letzte warnung! :!: :!: ansonsten werde ich mehrere massnahmen einleten und diese könnten im schlimmsten falle schlussendlich zur schliessung und zum tod dieses pinboard führen! ich ziehe das ding gnadenlos durch! material habe ich genügend zusammen, was für eine schliessung etc. reicht! ich habe endgültig genug von deinen ewigen lügen und unwahrheiten, die du über mich, guschti, seit langer zeit verbreitest! ich habe dich nun genügend oft gewarnt, dass du damit aufhören sollst! jetzt drohen dann kosequenzen und das wird nicht lustig! ZUM LETZTEN MALE: HÖR ENDLICH AUF, Eagleman, ich mein das zu 10000000000000000000000000000000000000000% ernsrt, ES REICHT JETZT!

HÖR ENDLICH AUF, Eagleman, ES REICHT ENDLICH MAL! HÖR AUF ÜBER GUSCHTI ZU SCHREIBEN! GENUG IST GENUG!




----------------------------

zurück zum thema scb 22/23!

Tom Sawyer
User
Beiträge: 135
Registriert: So 25. Nov 2018, 22:27

Re: SCB 22/23

Beitrag von Tom Sawyer » Di 21. Jun 2022, 15:13

guschti hat geschrieben:
> dass mit baumgartner könnte sehr gut möglich sein. ein kollege aus losann
> meldet, dass es zwischen dem scb und losann haschceee einen spielertausch
> geben könnte. demnach soll mika henauer zu losann zügeln und dafür soll der
> benjamin baumgartner anch bern wechseln! und es soll noch ein weiterer
> wechsel geben und noch ein neuer schweizer verteidiger kommen.
> gerüchtemässig wurde mal da schlumpf (oder alatalo???) erwähnt. keine
> ahnung, mal gucken und abwarten. fände ich dann nicht so toll, bräuchte man
> wieder einen verteidiger mehr. oder das wäre die perfekte chance für bsp.
> nick meile oder einen anderen nachwuchsspeiler wie schweingruber,
> füllemann, leuzinger etc. aber eben die jungen werden auch nächste saison
> keine chancen haben und werden in die nlb verliehen. würde mich nicht
> überraschen wenn das kamerakind oder so einer zum dritten male nach bern
> kommen würde :? :shock: :x :roll:
> nunja baumgartner würde ich eher nicht holen. lohn/leistung stimmt bei
> losann nicht. da würde ich eher ken jäger holen, hat bislang noch keinen
> vertrag für 22/23. was passiert mit fahrni? der gehört nicht in den 4
> block! fahrni ist wohl als flügel geplant, finde ich nicht so ideal. egal.
Den Baumgartner finde ich persönlich ein toller Spieler, in etwa gleich stark wie T.Bader, auch punktemässig bewegen Sie sich in etwa auf gleichem Niveau!
Würde aber heissen das einer aus dem Trio Bader/Fahrni/Baumgartner auf den Flügel ausweichen müsste! Was ich nicht so toll finden würde, ist das es einen Tausch Baumgartner/Henauer gäbe, macht für mich Null Sinn, man wollte den Mika (da Berner) unbedingt halten und hat ihm einen sehr guten Vertrag unterbreitet, es macht höchstens Sinn wenn er mit dem Coach nicht klar kommt, oder wenn er im Team nicht akzeptiert wird! Wenn's aber so wäre, würde ich einen Alatalo sehr gerne bei uns sehen, was nicht heissen muss das es keinen Platz für Meile hätte, ich finde B.Gerber müsste nach Absprache mit dem Coach nicht zwingend jedes Spiel machen und dafür sollte man in diesen Spielen den Meile ran lassen und behutsam aufbauen, damit wenn B.Gerber in die verdiente Pension geht dann auch wirklich bereit für die oberste Liga ist!

Sniper
User
Beiträge: 3225
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: SCB 22/23

Beitrag von Sniper » Di 21. Jun 2022, 17:57

Bidu dürfte kaum mehr alle Spiele in der Quali absolvieren. Man muss nun wirklich einem Meile mehr als zehn Spiele geben.

Was denkt ihr, spielt Fahrni eher Center oder Flügel? Oder wechselt er mit Lehmann ab? Die beiden zusammen mit einem kräftigen Ausländer wäre sicher spannend. Für Moser wird es in den ersten drei Reihen nicht einfach. Aber natürlich möglich. Endlich dürfte das Leistungsprinzip zur Anwendung kommen. Dies müsste sich positiv auswirken.

BaerenFan
User
Beiträge: 326
Registriert: Mi 13. Nov 2019, 13:36

Re: SCB 22/23

Beitrag von BaerenFan » Mi 22. Jun 2022, 04:43

Sniper hat geschrieben:
> Bidu dürfte kaum mehr alle Spiele in der Quali absolvieren. Man muss nun
> wirklich einem Meile mehr als zehn Spiele geben.
>
> Was denkt ihr, spielt Fahrni eher Center oder Flügel? Oder wechselt er mit
> Lehmann ab? Die beiden zusammen mit einem kräftigen Ausländer wäre sicher
> spannend. Für Moser wird es in den ersten drei Reihen nicht einfach. Aber
> natürlich möglich. Endlich dürfte das Leistungsprinzip zur Anwendung
> kommen. Dies müsste sich positiv auswirken.

Stand heutet ist Fahrni als C4 vorgesehen mit den Flügeln Bader und Ritzmann.

Talisker
User
Beiträge: 5604
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB 22/23

Beitrag von Talisker » Mi 22. Jun 2022, 06:52

Eine 4e Linie, die auch Chancen kreieren kann - sehr positiv. So kann auch die Eiszeit besser verteilt werden. Anders sieht es aus, wenn es mit der Qualität hapert - dann ist eine schwach besetzte 4e Linie nur solange auf dem Eis, bis andere wieder Luft haben.

Pipo
User
Beiträge: 340
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 13:04

Re: SCB 22/23

Beitrag von Pipo » Mi 22. Jun 2022, 09:19

Aufgrund der Leistungen von Fahrni in der letzten Saison und aufgrund seines Potentials resp. Alters würde ich ihn gerne in den Top9 sehen und nicht in der vierten Linie neben Ritzmann und Bader. Allgemein bevorzuge ich 4 möglichst ausgeglichene Linien. Klar, die Trainer wissen besser als ich/wir, ob die Harmonie zwischen Spielern passt oder nicht (oder sollten es zumindest :D ). Ich würde z.B. in etwa so aufstellen (ohne Daugavins):

Scherwey – Kahun - Lehmann
Bärtschi – Fahrni - DiDomenico
Vermin – Lindberg - Bader
Ritzmann – Ausländer 5 – Moser
«Überzählig»: Dähler, Fuss, Näf und Ryser. Vor allem Ryser und evtl. Dähler werden vielleicht sowieso bei Basel starten und bei Bedarf zurückgeholt.

Gélinas – Untersander
Zgraggen – Loeffel
Henauer – Ausländer 6
B. Gerber – C. Gerber
«Überzählig»: Pinana und Meile. Bei Meile bin ich der Meinung, dass es besser ist, wenn er bei Basel startet. Dort besteht die Chance, dass er regelmässiger zum Einsatz kommt und evtl. sogar in den Specialteams zum Einsatz kommt. Beide Ausländer, Untersander, Loeffel, Zgraggen und auch beide Gerbers und wohl auch Henauer (wenn ihm ein defensiver Back zur Seite gestellt wird) sind wohl noch nicht in Reichweite für ihn. Bei Bedarf kann er zurückgeholt werden.

brunnerson
User
Beiträge: 667
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:35

Re: SCB 22/23

Beitrag von brunnerson » Fr 24. Jun 2022, 06:08

Also ich werde langsam schon giggerig auf die neue Saison. Meiner Meinung nach wurde in dieser Offseason vieles richtig gemacht. Die sportliche Kompetenz ist wiederhergestellt.

Ob 4 ausgeglichene Linien Sinn machen oder nicht, überlasse ich (müsste ich ja sowieso :D ) dem Trainerstaff. Dieser kriegt von mir übrigens die Chance wieder bei Null anzufangen (habe ich mir verordnet). Übrigens kann es durchaus auch Sinn machen, die besten Kräfte zu bündeln und einen "Atomblock" aufs Eis zu bringen. Denn die Supervariante mit ausgeglichenen Linien funktioniert auch nur, wenn diese auch in der Lage sind, einen guten Block des Gegners zu dominieren.

Schon bald ist September - juhuu :P
"Schatz, i dr Chuchi rägnets ine!!!"
"Gopfridstutz, u dr Chäuer isch o unger Wasser! Lüt sofort am Zigerlig a!"
"Wämmm?"
"Am Zigerliiig!"

DanTheMan
User
Beiträge: 401
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 10:28

Re: SCB 22/23

Beitrag von DanTheMan » Fr 24. Jun 2022, 10:19

Pipo hat geschrieben:
> Scherwey – Kahun - Lehmann
> Bärtschi – Fahrni - DiDomenico
> Vermin – Lindberg - Bader
> Ritzmann – Ausländer 5 – Moser
> «Überzählig»: Dähler, Fuss, Näf und Ryser. Vor allem Ryser und evtl. Dähler
> werden vielleicht sowieso bei Basel starten und bei Bedarf zurückgeholt.
>
> Gélinas – Untersander
> Zgraggen – Loeffel
> Henauer – Ausländer 6
> B. Gerber – C. Gerber

Ich würde gerne etwas wie folgt sehen:

Bärtschi - Kahun - Vermin
Scherwey - Ausländer - DiDo
Ritzmann - Lindberg - Lehmann
Moser - Fahrni - Bader

oder, sofern neuer Ausländer ein Flügel sein sollte

Bärtschi - Kahun - Vermin/Ausländer
Scherwey - Lindberg - DiDo
Moser - Fahrni - Ausländer/Vermin
Ritzmann - Bader - Lehmann

Gélinas - Untersander
Goloubef - Löffel
Henauer - Zgraggen

Supporter 1664
User
Beiträge: 1029
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 10:39

Re: SCB 22/23

Beitrag von Supporter 1664 » Mo 27. Jun 2022, 19:55

Ich hoffe, dass Daugavins Abgang bald offiziell wird und dafür der sechste Import präsentiert wird. Mein ganz persönlicher Wunschspieler ist und bleibt weiterhin ANDREW POTURALSKI vom AHL-Champion Chicago Wolves. Ein Stürmer der Flügel und Center spielen kann. Mit 28 Jahren im besten Hockeyalter. Den Durchbruch in der NHL nie geschafft - denke das wird er nun trotz den Traumwerten von ingesamt 89 Spielen (RS und PO) 124 Punkte (36 Tore) auch jetzt nicht. Der eher kleingewachsene US-Amerikaner macht seine Mitspieler besser (88 Assist in der abgelaufenen Saison). Verdiente in der abgelaufenen Saison 200k Dollar (Minor Salary). Das die NL ausserhalb der KHL die besten Löhne offeriert ist nicht unbekannt. Bin überzeugt, dass mit der Verpflichtung nochmals ein Schub ins Lineup für die kommende Saison kommen könnte.
Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs.
(Bernie Johnston)

Antworten