Feed

Pressemeldungen

Themen rund um den SCB.

Re: Pressemeldungen

Beitragvon roche77 » Do 7. Feb 2019, 12:26

Ich denke an Ivo Rüthemann, an David Jobin, an Marco Bührer oder an Marc Reichert. Sie alle haben den SCB während Jahren geprägt. Auch Bidu Gerber, der heute noch hier spielt. Vor solchen Spielern hatte ich stets grossen Respekt. Ich wollte immer sein wie sie. Aber dann hält man auch mal seine Klappe, macht vielleicht einen Schritt zurück. Das zahlt sich aus.

Wie meinen Sie das?
Wenn du in jungen Jahren nicht immer das bekommst, was du dir erhoffst, darfst du dir nicht gleich das Nächstbeste suchen. Bei mir standen Leidenschaft und Treue stets über allem.
Netter feiner Seitenhieb an.........!
Dazu passt die Aussage Trisus in der BZ wo er Burren und Heim lobt..... ;)
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: Pressemeldungen

Beitragvon ExilBär » Do 7. Feb 2019, 12:58

Talisker hat geschrieben:
> ExilBär hat geschrieben:
> >
> >
> https://www.blick.ch/sport/eishockey/nl ... 56534.html
> >
> > Klaus sollte vielleicht dieses Interview lesen...fuer mich (ok, halt mit
> > Fanbrille auf) bestaetigt JEDE einzelne Antwort, dass es richtig ist so
> > einen Spieler "ewig" zu binden :)
>
> Zaugg geht es gar nicht so sehr um den Scherwey-Vertrag, sondern er hat sich auf ein
> paar "Kernthemen" eingeschossen beim SCB, und stellt nun sämtliche
> Vorkommnisse im Klub unter diese Prämissen. Oder klopft diese solange zurecht, bis
> sie halbwegs darauf passen. Eine dieser Prämissen ist, dass der SCB in grosser Panik
> sei, weil die Konkurrenz grösser werde. Dabei ist es nicht erst seit gestern so, dass
> um die wenigen überdurchschnittlichen Spieler ein regelrechtes Hickhack im Gange ist.
> Ob die kürzlich herumgebotene Anekdote von wegen Praplan stimmt, dessen Agent
> angeblich verlauten liess, dass er ab TCHF 800 verhandle, ist ungewiss. Völlig
> unglaubwürdig ist sie aber nicht angesichts der jüngsten Transfers in dieser
> Kategorie.
>
> Früher war Lugano der Klub, der Geld ohne Ende ausgab, um ein Starensembel zu
> präsentieren. Zumindest in den letzten Jahren hält man sich aber auffällig zurück.
> Der HCD - noch vor wenigen Jahren auch mit ordentlich Budget unterwegs und mit einem
> relativ kostspieligen Team - fährt seit dem Titel 2015 ein enges Sparprogramm. Neu
> etablieren sich nun Lausanne und der EVZ als Meistbietende. Der ZSC verfügt nach wie
> vor über W. Frey, der nicht nur die grösste Nachwuchsbewegung bezahlt, sondern die
> Schatulle auch dann öffnet, wenn teure Spieler wie etwa Hollenstein oder Bodenmann
> geholt werden.
>
> Es kam in der Hockeylandschaft somit primär zu Verschiebungen. Lugano und der HCD
> sind nicht mehr so präsent punkto Geldverbrennung, dafür Lausanne und der EVZ. Und
> eben, das Transfertheater hat sich in den letzten Jahren nicht plötzlich verändert.
> Die Löhne steigen mangels Konkurrenz für halbwegs valable Spieler weiterhin, nur
> nehmen die Spieler andere Wege als früher. Wenn schon müsste man seit längerem in dem
> vom Klaus auf's Tapet gebrachten Panikmodus unterwegs sein. Evtl. reicht Zaugg ja
> noch einen Artikel nach zur seinerzeitigen Verlängerung von Bidu Gerber... :roll:

Wie meistens bin ich einer Meinung ;-)
Ich denke Klaus haette auch einen Hofmann, Bachofner Transfer zum SCB als Panik-reaktion abgetan :) er interpretiert momentan einfach alles so, dass es in sein "Gebilde" passt. verpflichten wir einen Top-Stuermer (ob CH oder ausl. egal) fuer naechste Saison heissts "Marc Luethi weicht vom Weg ab...schmeisst mit geld um sich"...
wie immer...VIEL BLAABLAH :-)

...oder die Vertraege fuer Burren und Heim, die nehmen doch richtig jungen den Platz weg ;-))
ExilBär
User
 
Beiträge: 95
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: Pressemeldungen

Beitragvon TAK » Fr 8. Feb 2019, 08:23

Das mit der 10 finde ich gut. Er ist ja schon länger einer der beliebtesten Spieler des SCB, und ein wichtiger Leistungträger.
Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Eine bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird.“
Wayne Gretzky
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
Wayne Gretzky
TAK
User
 
Beiträge: 613
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 00:13
Wohnort: Zürich (Wallisellen)

Re: Pressemeldungen

Beitragvon Mononen17 » Sa 9. Feb 2019, 16:57

Das Gruselkabinett des Eishockeys:
https://www.blick.ch/sport/eishockey/bl ... 59604.html
Platz 1 ist aber sowas von verdient...Neymar on Ice... :D
Mononen17
User
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27

Re: Pressemeldungen

Beitragvon roche77 » So 10. Feb 2019, 13:46

https://twitter.com/OlivierPiguet/statu ... 50887?s=19
Trisu wiso hast du dem welschen .epp nicht gleich das Shirt runtergezogen?
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2339
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: Pressemeldungen

Beitragvon One » So 10. Feb 2019, 17:27

One
User
 
Beiträge: 207
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: Pressemeldungen

Beitragvon frohesfest » Mo 11. Feb 2019, 18:24

frohesfest
User
 
Beiträge: 939
Registriert: Di 1. Jan 2013, 15:43

Re: Pressemeldungen

Beitragvon meister_petz » Mo 11. Feb 2019, 20:49

Jetzt wissen wirs. Hat nichts mit Kari zu tun ;-)
Zuletzt geändert von meister_petz am Di 12. Feb 2019, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.
meister_petz
User
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:23

Re: Pressemeldungen

Beitragvon ramsi » Di 12. Feb 2019, 06:37

ganz ehrlich nervt es mich, wenn angeschlagene Spieler zum Einsatz kommen, bei so einem breiten Kader des SCB. Die Leistung stimmt dann ohnehin nicht und jetzt jammert man über das fehlende Selbstvertrauen. Hoffentlich ist er jetzt wirklich fit und findet in den letzten 9 Qualispielen zu seiner Topform. Davon werden auch Moser und Arcobello provitieren und das wäre für die Playoffs enorm hilfreich.
ramsi
User
 
Beiträge: 360
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:38

Re: Pressemeldungen

Beitragvon meister_petz » Di 12. Feb 2019, 07:35

"Eingesetzt werden..."
Er wollte spielen und hat wahrscheinlich die Verletzung verharmlost, so dass der Trainer das Gefühl hatte er sei 100% fit. Was will man da?!
meister_petz
User
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:23

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JetztErstRecht und 25 Gäste