Feed

Check von Friedli

Check von Friedli

Beitragvon diver » Mo 26. Nov 2012, 15:51

Verfahren gegen Friedli;
War der Check von Friedli gegen Gerber nicht in etwa der selbe wie der von Heins gegen Josi? :?

diver
G-Day Mate
diver
User
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 15:48

Re: Check von Friedli

Beitragvon JimmyP » Di 27. Nov 2012, 08:34

habe ich mir zuerst auch gedacht. Ausser das Heins etwas mehr von der Seite und nicht frontal kam...

Habe mir die Szene erst 1 mal angeschaut. Halte Sie aber für einen fairen Check
JimmyP
User
 
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:38
Wohnort: Bern

Re: Check von Friedli

Beitragvon Duc » Di 27. Nov 2012, 10:40

Er hat ihn am Kopf getroffen, daher war die Matchstrafe mit nachfolgender Spielsperre ok.

Das ganze ist aber unglücklich gelaufen. Da war keine Verletzungsabsicht dahinter, eher ein blöder Unfall der passieren kann. Daher keine weiteren Sanktionen.
Stark ist, wer sich selbst beherrscht, reich, wer mit wenigem zufrieden ist.
Duc
User
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:03
Wohnort: Thun

Re: Check von Friedli

Beitragvon sabsi » Mi 28. Nov 2012, 10:19

Aus meiner Sicht dumm gelaufen.

Friedli hatte den Arm unten. Ich meine in den Bildern zu erkennen, dass die beiden noch mit den Köpfen zusammenstossen. Danach knallt Gerber mit dem Kopf aufs Eis.

Da viel Blut da war und die Schiris auf Platz keine Möglichkeit haben den Check nochmals anzuschauen ist die Matchstrafe sicher gerechtfertigt.

Weitere Sanktionen wären aus meiner Sicht übertrieben.

Mit dem Heins/Josi Check kann man das aus meiner Sicht nicht vergleichen. In dem Check war mehr Tempo und Energie (Absicht) drin als beim Check von Friedli an Gerber.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new. -Albert Einstein-
sabsi
User
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 17:52
Wohnort: Aargau

Re: Check von Friedli

Beitragvon diver » Mi 28. Nov 2012, 12:29

sabsi hat geschrieben:
> Mit dem Heins/Josi Check kann man das aus meiner Sicht nicht vergleichen.
> In dem Check war mehr Tempo und Energie (Absicht) drin als beim Check von
> Friedli an Gerber.

Genau das wollte ich mit meinen Zeilen ansprechen :geek:

diver
G-Day Mate
diver
User
 
Beiträge: 84
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 15:48

Re: Check von Friedli

Beitragvon sabsi » Fr 30. Nov 2012, 12:36

Ordentliches Verfahren gegen Samuel Friedli eingestellt

Der Einzelrichter für Disziplinarsachen der Swiss Ice Hockey Federation, Reto Steinmann, hat das ordentliche Verfahren gegen Samuel Friedli vom Genève-Servette HC eingestellt.

Die Auswertung der TV-Bilder hat ergeben, dass Samuel Friedli im Spiel des HC Fribourg-Gottéron gegen den Genève-Servette HC vom 24. November 2012 keine Übertretung gegen den Fribourger-Spieler Lukas Gerber begangen hat und somit keine Verletzung der IIHF Regel 540 b (checking to the head and neck-area) vorliegt.

Nach Ansicht des Einzelrichters trifft Lukas Gerber ein Selbstverschulden. Im Weiteren liegt der Beweis nicht vor, wonach der erste Kontakt des Körpers von Samuel Friedli mit dem Kopf von Lukas Gerber stattgefunden hat. Demnach drängen sich keine weiterreichenden disziplinarrechtlichen Massnahmen auf gegen Samuel Friedli. Somit wird das Verfahren eingestellt.
Anyone who has never made a mistake has never tried anything new. -Albert Einstein-
sabsi
User
 
Beiträge: 316
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 17:52
Wohnort: Aargau


Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast