Feed

IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Themen rund um den SCB.

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon Sniper » Do 23. Mai 2019, 18:50

Eine riesengrosse Leere :(
Sniper
User
 
Beiträge: 1725
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon guschti » Do 23. Mai 2019, 20:02

schade, aber insgesamt haben die kanadier doch insgesamt verdient gewonnen. einzig im ersten drittel da war die schweiz besser. vor allem dank genoni und dem nötigen glück haben die kanadier nicht schon früher ausgeglichen. natürlich ist es sehr bitter so zu verlieren und die enttäsuchung ist natürlich riesengross, denn diese kanadier wären zu packen gewesen. schlussendlich hat die schweiz ein gutes turnier gespielt. gegen die sog. "kleinen" fur man relativ souveräne siege ein. da hat man sich in anderen jahren auch schon schlechter angestellt. und man kann nicht jedes jahr erwarten, dass die schweiz um die medaillen spielt, das wäre doch noch ein wenig übertrieben, und auch nicht jedes jahr hat man das nötige glück dazu. so ist halt der sport. auch die sogenannten "grossen" haben schon viertelsfinals verloren.
guschti
User
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon Talisker » Do 23. Mai 2019, 20:07

Für die beste Leistung an diesem Turnier schlecht belohnt. Insgesamt muss man wohl so 2-3 Turniere zusammen betrachten, und den Schnitt nehmen, um das Niveau richtig einordnen zu können. Letzte WM hatte man etwas über den Verhältnissen gespielt und wurde erst im Final knapp geschlagen. Diesmal war man grösstenteils solide, aber der Extrakick fehlte. Die „Wahrheit“ dürfte irgendwo dazwischen liegen. Den Vorteil, dass man grundsätzlich unterschätzt wird, hat man mittlerweile auch nicht mehr.
Talisker
User
 
Beiträge: 3959
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon greenie » Fr 24. Mai 2019, 00:25

Was für ein ärgerlicher Gegentreffer 0,4 Sekunden vor Schluss, das darf ganz einfach nicht passieren. Und für einmal spielte Haas eine absolut nicht-NHL-taugliche Rolle. Zuerst hat er die Chance, den Puck aus dem Drittel zu spielen, will ihn aber noch etwas "büschele" und schon ist der weg, dann blockt Moser den Schuss von Severson mit grossem Einsatz, dessen zweiten Schuss muss Haas ganz einfach ebenfalls blocken, aber statt die Scharte des ersten Fehlers auszuwetzen drehte er sich lieber weg anstatt den Puck zu "fressen", sorry, ein No-Go, dürfte NHL-Scouts auch nicht entgangen sein. Und dass der Puck den Weg ins Tor fand, nun, Genoni etwas unglücklich, solche hat er auch schon vielfach gehalten, für Genoni wirklich blöd gelaufen. Schade für den ganzen tollen Aufwand.
greenie
User
 
Beiträge: 1292
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon pancho » Fr 24. Mai 2019, 07:42

nun ja, Haas auf diese einzige Aktion zu reduzieren ist nicht gerade fair. Er hat ingesamt eine ganz starke Partie gezeigt, vor allem auch defensiv. Er hat gute Puckkontrolle, hat um jede Scheibe gekämpft, stark in den Zweikämpfen.
pancho
User
 
Beiträge: 950
Registriert: So 10. Mär 2013, 09:31

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon greenie » Fr 24. Mai 2019, 09:06

pancho hat geschrieben:
> nun ja, Haas auf diese einzige Aktion zu reduzieren ist nicht gerade fair.
> Er hat ingesamt eine ganz starke Partie gezeigt, vor allem auch defensiv.
> Er hat gute Puckkontrolle, hat um jede Scheibe gekämpft, stark in den
> Zweikämpfen.

Ich reduziere Haas überhaupt nicht auf diese einzige Aktion. Aber das sind dann eben letztendlich kleine, aber verdammt wichtige Details, die am Schluss mitentscheidend sein werden, ob es reicht für einen Vertrag oder nicht. Puckkontrolle, um jede Scheibe kämpfen, gut in den Zweikämpfen alles okay, aber will man in der NHL reüssieren, reicht das eben nicht wenn man dann nicht bereit ist alles dafür zu tun, dass ein Sieg in den letzten Sekunden nicht noch flöten geht weil man sich "weigert", einen letzten Schuss zu blocken. Ich weiss, ist hart ausgedrückt, ist aber nicht zu ändern.
greenie
User
 
Beiträge: 1292
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon pancho » Fr 24. Mai 2019, 09:26

der haas hat sich schon in viele schüsse geworfen, das ist einfach nur billige Polemik. klar hält er nicht das gesicht hin, das ist auch gar nicht nötig. das ist einfach gesucht, ich verstehe den vorwurf nicht. also der haas, der den schuss nicht blocken konnte ist jetzt der depp? er ist nicht der direkte Gegenspieler vom Torschützen, er ist weit von ihm weg, moser steht eigentlich schon in der Schusslinie, er weiss nicht genau wo der puck kommt. er stellt sich so, dass möglichst viel fläche abgedeckt wird, weil er kann sich ja nicht gleich hinter den moser stellen, das bringt ja nichts.
pancho
User
 
Beiträge: 950
Registriert: So 10. Mär 2013, 09:31

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon Sniper » Fr 24. Mai 2019, 09:32

@ greenie
Dann dürften gewissen Kanadiern keine NHL-Verträge mehr offeriert werden. Die Schweiz spielte mit überwiegend Akteuren aus unserer Liga. Und diese haben auch die erfahrenen NHL-Spieler zum Teil alt aussehen lassen. Haas hat mich sehr überrascht und er hat in der NHL eine Chance verdient. Ob es reicht, ist natürlich ungewiss.

Für mich war Hofmann die grosse Enttäuschung. In unserer Liga gegen vorne top, hier war er für seine Verhältnisse untergetaucht.
Sniper
User
 
Beiträge: 1725
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon pancho » Fr 24. Mai 2019, 09:52

ich denke bei Haas wird die Konstanz das Problem sein. Gestern hatte er aber einen guten Tag, fand ihn ganz stark gegen ein mit nur NHL Spielern gespicktes Kanada, war er sehr präsent in allen Zonen. Bei dem Tor einen einzige Schuldigen auszumachen, ist sowieso verkehrt. Es gab ja fünf Spieler zum Schuss blocken plus Genoni. Genoni muss den halten, wenn er ein grosser Torhüter sein will. Also Haas muss ihn blocken, Genoni nicht? Habe gar nicht gewusst, dass Haas der Torhüter ist? Haas deckt die aus Genoni Sicht linke Torseite ab. Aber sowieso ist es immer wieder so, dass ein Puck an einem vorbeigeht, das passiert einfach. Dass die Scheibe nach dem guten Block von Moser nochmals genau pfannenfertig dem Seversen auf den Stock fällt, ist einfach auch nur Pech. Der könnte mehr springen oder mehr zur Seite oder mehr auf die Rückhand von Seversen und schon sind diese 0.4 Sekunden weg.
pancho
User
 
Beiträge: 950
Registriert: So 10. Mär 2013, 09:31

Re: IIHF-Eishockey A-WM 2019 in Bratislava/Kosice (SVK)

Beitragvon OldBear » So 26. Mai 2019, 21:47

Jalonen für Jalnoen?
OldBear
User
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 11. Okt 2012, 05:21

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron