Feed

1/2-Final: EHC Biel

Themen rund um den SCB.

Re: 1/2-Final: EHC Biel

Beitragvon Paul Coffey » Do 11. Apr 2019, 07:37

Nur helfen Statiskiken, die aufgrund von Daten gegen unterschiedliche Gegner gesammelt wurden dann eher nicht mehr weiter, wenn es mehrmals gegen den gleichen Gegner geht. Wow, Arcobello, ein Profisportler hat also 100 Minuten mehr Wettkampfzeit als Alatalo, ein anderer Profisportler im Körper? Dass der überhaupt noch selbst aufs Eis fahren kann...
Ich finde Zug hat eine sehr gute Saison hingelegt, hat gutes Eishockey gespielt und ist auch durch den Ausfall von Stephan nicht aus dem Tritt geraten. Beim SCB hatte man immer das Gefühl, dass nicht alle gleichzeitig auf Topniveau agieren. Jetzt ist aber alles, was war Geschichte und es kommt nur noch darauf an, wie man die eigenen Stärken ins Spiel bringt, die Schwächen des Gegners ausnützt (viele gibts da nicht bei Zug, ist eine gut ausbalancierte Mannschaft), und die Stärken des Gegners an die Kette legt. Alles andere von frischeren Beinen bis Erfahrung dürfte Kaffeesatzlesen sein. Aber ich finde super, dass viele Zug im Vorteil sehen, das kann nur gut sein für den SCB. Der einzige X-Faktor, den ich auf mentaler Ebene ausmachen kann, ist dass Bern wohl eher nicht die Nerven verliert, wenn Gegenwind kommt und man in eine unangenehme Situation (wie mit dem 0:2 und 2:3 gegen Biel) gerät. Zug hatte bisher keinen solchen Widerstand und es wäre interessant zu sehen, was passiert, wenn sie solchen erfahren.
Ich persönlich bin happy, dass Untersander wieder spielt, alles andere ist für mich Zugabe. Wobei ein paar lange Gesichter in blau-weiss wären schon noch spassig :evil:
Paul Coffey
User
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 16:46

Re: 1/2-Final: EHC Biel

Beitragvon JimmyP » Do 11. Apr 2019, 07:47

Mich beschleicht noch immer das Gefühl, dass Stephan irgendwann einbrechen wird.

Ich kenne ihn vor allem als starken RS-Goali, dem dann in den POs regelmässig die Nerven einen Streich spielen. Bis jetzt macht er aber keinerlei Anstalten diesbezüglich.
JimmyP
User
 
Beiträge: 1103
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:38
Wohnort: Bern

Re: 1/2-Final: EHC Biel

Beitragvon ExilBär » Do 11. Apr 2019, 07:55

JimmyP hat geschrieben:
> Mich beschleicht noch immer das Gefühl, dass Stephan irgendwann einbrechen
> wird.
>
> Ich kenne ihn vor allem als starken RS-Goali, dem dann in den POs
> regelmässig die Nerven einen Streich spielen. Bis jetzt macht er aber
> keinerlei Anstalten diesbezüglich.

Das ist auch meine Hoffnung :D bis anhin stark gehalten. Aber wer weiss, vielleicht hat er sich noch ein paar faule Eier fuers Finale aufgespart ;) :D

Ganz wichtig ist sicher heute mal mit 1:0 vorzulegen. Die Traemler sonst schon euphorisch "Favorit blahblah"...wuerden dann zumindest mal merken dass es kein Selbstlaeufer wird. Und dann meine Traumvorstellung am SA ein Knorzi-Auswaertssieg :D
ExilBär
User
 
Beiträge: 243
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: 1/2-Final: EHC Biel

Beitragvon Aeschbi » Do 11. Apr 2019, 08:10

Vor 2 Jahren ging es im Finale überraschend einfach für Bern, hätte ich nicht erwartet.
Dieses mal ist Zug stärker, Bern vielleicht einen Tick schwächer einzustufen, es wird eine enge Kiste.

Für Bern spricht einfach die Erfahrung und die Geschichte, daher würde ich Bern sogar leicht favorisieren.

Heute sollte man aber unbedingt mal vorlegen und die Zuger etwas unter Zugzwang bringen. :D
Aeschbi
User
 
Beiträge: 1522
Registriert: Do 11. Okt 2012, 11:49

Vorherige

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maple Leaf und 9 Gäste