Feed

SCB-ZSC

Themen rund um den SCB.

Re: SCB-ZSC

Beitragvon Sensuna » So 3. Mär 2019, 18:08

Hockeyfan hat geschrieben:
> Jiri Lala hat geschrieben:
> > Der Schlegel steht ja gegen Bern auch unter besonderem Druck 32000 Augen,
> > die dich unter besonders besonderer Beobachtung haben..
>
> Das wird ja nächste Saison ganz anders :|

War zudem auch gestern gegen Rappi nicht überzeugend.

Hoffe, dass er nicht zu einem zweiten Stecher wird :-D
Sensuna
User
 
Beiträge: 209
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:03

Re: SCB-ZSC

Beitragvon Sniper » So 3. Mär 2019, 19:12

Biel kassierte fünf Gegentore mehr als der ZSC. Kritisiert da jemand Hiller? Schlegel und Flüeler hatten es hinter dieser Emmentaler-Abwehr auch nie leicht in dieser Saison.

Wir könnten in den Playoffs grössere Probleme bekommen als jetzt schon auf Leos Nachfolger einzuhauen! Schlegel wird auch in Bern seinen Weg gehen und mit dem geschenkten Vertrauen wachsen. Ich freue mich auf ihn :)
Sniper
User
 
Beiträge: 1725
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: SCB-ZSC

Beitragvon Talisker » So 3. Mär 2019, 22:13

Man kann schon auf Vorrat angsten dass es mit Schlegel nichts wird, wenn man will. Es bringt bloss nicht viel, weil die bombensichere, bewährte Lösung uns nun mal verlässt. Zudem würde es bei allen anderen möglichen Alternativen ausser Schlegel genau gleich tönen.

Ich hoffe, dass sich Schlegel beim SCB noch weiterentwickeln kann und der an sich für Leo auf diese Saison geholte neue finnische Goalitrainer bleibt. Denn wenn's nicht blosser Zufall ist, so scheint er Caminada ein wesentliches Stück vorwärts gebracht zu haben - nicht unbedingt selbstverständlich bei einem seit Jahren auf die #2 abonnierten Ersatz. Und Schlegel ist noch jung und entwicklungsfähig.

Garantien gibt's im Sport natürlich keine, aber die Vorzeichen stehen bei Schlegel nicht derart schlecht, auch wenn er derzeit noch nicht an Genoni heranreicht.
Talisker
User
 
Beiträge: 3959
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB-ZSC

Beitragvon One » So 3. Mär 2019, 23:05

Zum jetzigen Zeitpunkt über Schlegel zu diskutieren ist etwa so sinnvoll wie eine Diskussion über das Wetter in 4 Wochen. Aber ich sehe schon: Einige hier werden im September dann zur Höchstform auflaufen, sollte es dem Niklas nicht von Anfang an rundlaufen...
Und das Genoni nächste Saison noch immer 93-94% Fangquote aufweisen wird, würde ich also heute nicht unterschreiben.
One
User
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: SCB-ZSC

Beitragvon greenie » Mo 4. Mär 2019, 01:47

Natürlich hat Schlegel noch das eine oder andere Defizit, aber der Junge hat Talent. Wenn der beim SCB mit dem richtigen Goalitrainer weiter stark gefördert, von ihm aber auch viel gefordert wird und er sich entsprechend reinhaut bin ich sicher, dass der SCB mit Schlegel einen weiteren Topgoali an Land gezogen hat, auch wenn es sicher noch den einen oder andern Rückschlag geben wird in dessen Entwicklung. Das gehört ganz einfach dazu auf dem Weg zu einem absoluten Toptorhüter.
greenie
User
 
Beiträge: 1292
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: SCB-ZSC

Beitragvon roche77 » Mo 4. Mär 2019, 03:53

Leo ist sehr zufrieden mit dem Goaliecoach..nimmt er ihn mit nach Zug oder haben wir wegen Kari die besseren Karten?
Finde es sehr auffällig wie Caminada sich steigerte...was man ja so dann auch bei Schlegel sich erhoffen darf.
Sowohl Schlegel wie auch Caminada spielen den Stil der aus Sicht des Coaches bevorzugt wird.
roche77
 

Re: SCB-ZSC

Beitragvon One » Mo 4. Mär 2019, 09:50

roche77 hat geschrieben:
> Leo ist sehr zufrieden mit dem Goaliecoach..nimmt er ihn mit nach Zug oder
> haben wir wegen Kari die besseren Karten?
Diese Frage sollte dringend geklärt werden - falls sie es nicht schon ist.
One
User
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: SCB-ZSC

Beitragvon Talisker » Mo 4. Mär 2019, 09:56

Ob man mit einem Goalitrainer bloss einen Jahresvertrag abschliesst? Man hatte ja offenbar eifrig gesucht, bevor man den Finnen verpflichtete...
Talisker
User
 
Beiträge: 3959
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: SCB-ZSC

Beitragvon guschti » Mo 4. Mär 2019, 10:05

naja, ob die tollen leistungen von caminada nur dem goalietrainer zuzuordnen sind, mag ich zu bezweifeln. vermutlich ein mix aus diversen verschiedenen faktoren. caminada hat sich gegenüber letzter saison gesteigert, die scb-abwehr aber auch, siehe anzahl gegentreffer. würde eher meinen, dass es in erster linie vor allem an der defensiven disziplin des teams liegt. wie gut der finnische goali-trainer wirklich ist, kann ich nicht beurteilen.
guschti
User
 
Beiträge: 204
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: SCB-ZSC

Beitragvon One » Mo 4. Mär 2019, 10:19

Talisker hat geschrieben:
> Ob man mit einem Goalitrainer bloss einen Jahresvertrag abschliesst? Man
> hatte ja offenbar eifrig gesucht, bevor man den Finnen verpflichtete...
https://www.scb.ch/news/meldung/newsite ... ainer.html
One
User
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kuseli und 6 Gäste

cron