Feed

TRANSFERS 2020/21

Themen rund um den SCB.

Re: TRANSFERS 2020/21

Beitragvon Talisker » Di 14. Mai 2019, 11:06

Tja, Calle wäre schön, nur will der ja bekanntlich zurück in die Heimat. In vielen Fällen ist die Lage ähnlich - die "guten" sind schwierig zu halten oder zu holen, und die "Chrampfersektion" à la Kämpf & Co. braucht es halt auch. Bei Alain Berger habe ich jedoch schon den Eindruck, dass das mehr als vorbei ist. Hatte zwar im PO-Final die eine oder andere sehr gute Szene, als er sich um's und vor das Tor kämpfte. Aber bei ihm bin ich fast sicher, dass seine Rolle auch ein Jeremi Gerber einnehmen könnte als Einstieg.
Talisker
User
 
Beiträge: 3959
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: TRANSFERS 2020/21

Beitragvon ExilBär » Di 14. Mai 2019, 14:49

@Talisker

Natuerlich, ich bin auch der Ansicht, dass es diese Fraktion braucht.

Aber mit Kaempf, Berger, evtl. J.Gerber, Sciaroni, (zum teil) Scherwey und Ruefi und auch Bieber, ist diese Fraktion ziemlich stark besetzt...
dazu hinten drin noch der Justin, der auch in die Kategorie geht.

Naja, noch sind ja 2-3 Spiele zu spielen um sich ein genaueres Bild ueber die Zukunft zu machen. Allerdings werden wohl bei gewissen Herren schon bald die Sportchefs anderer Clubs vorstellig werden.

PS: Will Calle nicht nach Uebersee? :?
ExilBär
User
 
Beiträge: 243
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: TRANSFERS 2020/21

Beitragvon One » Di 14. Mai 2019, 15:10

Oberste Priorität für mich muss die Verkängerung von Arcobello haben. Alles andere kann warten.
One
User
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Vorherige

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste