Feed

HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Themen rund um den SCB.

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon greenie » Fr 11. Jan 2019, 23:25

Mononen17 hat geschrieben:

> Was soll's...Heute 3 Punkte und morgen Abend dann im Spitzenkampf die Trämler entgleisen lassen.

Hoffe ich auch, aber da muss Etliches mehr kommen als heute gegen einen HCD mit 8 Absenzen und vielen jungen Spielern, vor allem was die Chancenverwertung anbetrifft. Habe manchmal schon fast den Eindruck, dass man das mit der Chancenauswertung irgendwie doch ganz relaxed nimmt (macht man logischerweise sicher nicht, wäre ja noch) und sich dafür voll auf einen Genoni in Hochform verlässt. Aber so lange die Punkte eingefahren werden ist man im grünen Bereich, obwohl, könnte dann auch mal in die Hosen gehen.
greenie
User
 
Beiträge: 1290
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon Talisker » Sa 12. Jan 2019, 01:53

...und wie Ueli Schwarz richtig gesagt hat: Wenn immer nur die gleichen 4-6 Spieler die Tore machen müssen beim SCB, haben wir das gleiche Problem wie letzte Saison in den PO's. Mit Bieber hat nun immerhin einer von denen gepunktet, die das etwas öfter tun müssten.
Talisker
User
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon roche77 » Sa 12. Jan 2019, 03:22

Ja ja der Ueli :D Ueli der Knecht muss als sonst so grosser Statistikfanatiker ein wenig die Brille hochziehen!
Habe nachgeschaut....Zug und Bern die einzigen mit 8-9 Spielern mit 0,6 Pts Schnitt...danach gehts bei allen Teams direkt runter auf 0,3 Pts....
Heisst...beim EVZ und SCB ist die Anzahl produktiver Spieler am Hoechsten.
Und das obwohl eine 41,29,48,44 eher Punktemässig noch enttäuschen.
Was wenn die auch rollen?
Noch ne Anmerkung an jene die die Tendenz haben Bieber zu kritisieren.....Bieber hat zum Beispiel besseren Schnitt als ein Hischier 17/18 der auch bei Trisu und Hase Einsätze hatte. ;)
Und wenn ihr das Saisoneröffnungsvideo gesehen habt wo Alex die Spieler vorstellte...wurde Bieber als Ersatz
Randeggers eingestellt. ;) !!
Dazu Bieber schon lange Beschwerdenfrei...Bieber mag langsam geworden sein...aber so schlecht wie ihn hier viele machen...na ja.. :( !
Da hats andere...z.b. Rüfi der total schlechte Saison bislang einzieht und nur um 0.01 Pts den besseren Schnitt als Bieber...und das als Fluegel Block 1 und 2!




.
roche77
 

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon JetztErstRecht » Sa 12. Jan 2019, 08:41

Vor allem hatte Bieber in den letzten Spielen auch ohne die Tore selbst zu machen recht viel Anteil daran. Einige Forecheckings von ihm hatten Fehlpässe des Gegners zu folge, die direkt zu Toren geführt haben. Das sieht man halt nur bedingt in der Statistik...
JetztErstRecht
User
 
Beiträge: 967
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 16:38

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon SANO » Sa 12. Jan 2019, 09:44

Weiss jemand warum M.Happakoski nicht mehr an der Bande steht? Anfangs hies es wegen der Fraktur diese wird wohl nun aber verheilt sein.
SANO
User
 
Beiträge: 101
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:03

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon Talisker » Sa 12. Jan 2019, 12:50

Da bin ich auf Ueli reingefallen. Bin davon ausgegangen, dass der Chefstatistiker die Wertung im Vergleich mit anderen Teams macht von wegen der Verteilung der Torschützen. Grundsätzlich hat er natürlich Recht, und im optimalen Fall ist die 4e Linie wirklich dazu in der Lage, Druck zu machen und auch Tore zu schiessen. Ist eigentlich bei fast allen Meisterteams so, letztes Mal beim ZSC und vorher auch beim SCB.

Aktuell sticht Scherwey enorm hervor, der Kerl ist bei praktisch jeder gefährlichen Aktion beteiligt. Gerade in engen Spielen, wo andere in der Versenkung verschwinden, ist er der entscheidende Faktor. Etwas abgeflacht ist die Linie um Ebbett, wobei ich da nicht mal ihm die "Schuld" geben würde. Aber Rüfenacht ist ein Schatten seiner selbst, und Kämpf wird zwar seinem Namen gerecht, kann aber das Defizit in der Linie nicht wettmachen. Da kann man nur auf die Rückkehr von Mursak warten, dann geht's dort wohl wieder besser. Rüfi müsste sich dann bald einmal weiter hinten einreihen, denn sowohl Grassi wie auch Sciaroni hätten mindestens soviele Chancen verdient wie Rüfenacht. Und hinten müsste man so halt auf den zuverlässigen, praktisch fehlerlosen Almquist verzichten.
Talisker
User
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon Innerspace » Sa 12. Jan 2019, 13:16

Wiedermal ein wahrer Spitzenkampf gegen den EVZ in der Allmend! Ich hoffe die Affiche hält, was Sie verspricht!
Ich freue mich! Hopp SCB
Innerspace
User
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon Grinder » Sa 12. Jan 2019, 13:25

Innerspace hat geschrieben:
> Wiedermal ein wahrer Spitzenkampf gegen den EVZ in der Allmend! Ich hoffe
> die Affiche hält, was Sie verspricht!
> Ich freue mich! Hopp SCB

Zug heute ohne Diaz (gesperrt) und wohl auch McIntyre (nach Brutaler Attacke von Truttmann wohl verletzt)

Laut BZ könnte Mursak wieder Ready sein, hoffe kommt heute zum Zuge, Pabba Ebbett würde eine Pause gut tun zb.
Grinder
User
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:05

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon Sniper » Sa 12. Jan 2019, 20:17

Was für ein starkes Zweikampfverhalten unserer Jungs im Startdrittel. Das macht Freude!!! Auch das Powerplay stand super. Es fehlte nur das Tor. Genoni in Höchstform. Scherwey hatte Pech, dass der Vollpfosten so tief kam. Dumm gelaufen. Die Zuger teilen mehr solche Checks aus als sie es fressen müssen,
Sniper
User
 
Beiträge: 1720
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: HCD - SCB / SCB - EVZ (11.&12.1.2019)

Beitragvon roche77 » Sa 12. Jan 2019, 20:41

Zeit dass Mursak wieder spielen kann...Girlchuk seit Cüplturnier sehr bescheiden!
roche77
 

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste