Feed

Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2018)

Themen rund um den SCB.

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon meister_petz » So 23. Dez 2018, 10:58

Ja mal was anderes versuchen wäre sicher nicht verkehrt...
meister_petz
User
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:23

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Talisker » So 23. Dez 2018, 11:20

Die Lausanner nach ihrem Oktobertief mittlerweile gut unterwegs; Vermin nur 1 Treffer hinter Hofmann. Ohne wesentliche Steigerung wird es nichts mit einem gelungenen Jahresabschluss beim SCB - und diese Steigerung sollte nicht nur wieder darin bestehen, dass Genoni das unmöglichste Zeug hält, und man sich deshalb mit Ach und Weh in die Verlängerung rettet.
Talisker
User
 
Beiträge: 3605
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Sensuna » So 23. Dez 2018, 11:23

Was mir aufgefallen ist, ist dass die Defensive gestern vor dem Tor einfach nicht parat war, wenn ein Querpass kam.

Zudem muss ich sagen, dass Kubalik ein grandioses Stellungsspiel hatte, soweit ich dies aufgrund des Plexiglases vom Gästesektor aus sehen konnte...
Sensuna
User
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 17:03

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon JetztErstRecht » So 23. Dez 2018, 11:47

Ich versuche meine Ungeduld damit zu beruhigen, dass noch viel mehr kommen wird im Frühling und man sich bewusst auf Dinge im Training konzentriert, die gegen Ende der Saison fruchten werden. Ich hab auch immer wieder mal das Gefühl, dass man dem Gegner eben nicht vor der entscheidenden Phase in der Saison alles zeigen will, damit er sich darauf einstellen kann. Letzte Saison wurde ja kritisiert, dass die Formkurve nicht gestimmt hat, für mich ist der Januar-Februar entscheidend, wenn man da nicht eine Aufwärtskurve sieht, wird es ganz schwer in den Playoffs!

Da ich den Spitzensport gut kenne, verfalle ich nicht in Panik. Aber ein gutes Spiel heute gegen die Lausanner würde mich enorm beruhigen!
JetztErstRecht
User
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 16:38

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Jiri Lala » So 23. Dez 2018, 12:46

Find ich auch klagen die Formkurve sei zu früh ausgefallen und gleichzeitig bei jeder Niederlage den Teufel an die Wand malen, geht nicht auf..
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Innerspace » So 23. Dez 2018, 13:13

Das Vorweihnachtsspiel heute Nachmittag gegen starke Lausanner. Ich stelle mich auf hartnäckige und vor Selbstvertrauen strotzende Gäste ein! Ein Sieg ist nicht selbstverständlich.

Sonntagnachmittag kurz vor Weihnachen mit Hockey und Glühwein. I like!
Innerspace
User
 
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Jiri Lala » So 23. Dez 2018, 13:46

Ich würde sogar sagen ein Sieg ist nicht so wahrscheinlich..
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 292
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Mononen17 » So 23. Dez 2018, 14:05

Es wartet wenigstens ein Spiel gegen einen Gegner, den man mit Sicherheit nicht auf die leichte Schulter
nehmen darf und wo defensive Aussetzer wie gestern, gleich noch mehr bestraft werden.
Lausanne über vier Linien sicher besser besetzt als Ambri, aber jetzt auch nicht gerade der Gegner bei dem
man schon jetzt vor Ehrfurcht erstarren sollte.
Ich hoffe auf ein gutes, schnelles Spiel und glaube der SCB wird alles daran setzen, um sich würdig vom
Hockeyjahr 2018 zu verabschieden...HOPP SCB! ;)
Mononen17
User
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon JetztErstRecht » So 23. Dez 2018, 15:40

Mononen17 hat geschrieben:
> Es wartet wenigstens ein Spiel gegen einen Gegner, den man mit Sicherheit
> nicht auf die leichte Schulter
> nehmen darf und wo defensive Aussetzer wie gestern, gleich noch mehr
> bestraft werden.
> Lausanne über vier Linien sicher besser besetzt als Ambri, aber jetzt auch
> nicht gerade der Gegner bei dem
> man schon jetzt vor Ehrfurcht erstarren sollte.
> Ich hoffe auf ein gutes, schnelles Spiel und glaube der SCB wird alles
> daran setzen, um sich würdig vom
> Hockeyjahr 2018 zu verabschieden...HOPP SCB! ;)
*Daumen hoch* gefällt mir ;-)
JetztErstRecht
User
 
Beiträge: 873
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 16:38

Re: Zum Jahresausklang: Ambri - SCB / SCB - LHC (22.&23.12.2

Beitragvon Mononen17 » So 23. Dez 2018, 17:14

JetztErstRecht hat geschrieben:
> *Daumen hoch* gefällt mir ;-)

Mir auch...Bezogen auf das Spiel...Perfekt getimtes 3:0... ;)
Der Haas ist seit seinem Treffer zum 2:0 ja fast nicht mehr wiederzuerkennen, war wohl wirklich nötig um
dem guten Gaetan wieder etwas mehr Selbstvertrauen einzuflössen.
Auch Sciaroni und Bieber (geiler Ablenker zum 3:0!) endlich mal auffällig, allerdings waren es bei Grégory halt
leider nur die beiden Aufenthalte in der Kühlbox, bei denen aber der SCB ein fast perfektes Boxplay aufgezogen hat.
Bleibt der SCB im 3. Drittel konzentriert bei der Sache, bleiben die 3 Punkte in der Allmend.
Mononen17
User
 
Beiträge: 1378
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bernensis, legrom81, Mononen17, One und 33 Gäste