Feed

Torhüterfrage

Themen rund um den SCB.

Torhüterfrage

Beitragvon Stoney » Do 1. Nov 2018, 11:31

Wer wird näckste Saison im Tor Stehen ? Ich tippe entweder Elvis Merzlikins oder ein ausländischer Goalie
Stoney
User
 
Beiträge: 210
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 18:39
Wohnort: München

Re: Torhüterfrage

Beitragvon brunnerson » Do 1. Nov 2018, 11:50

Stoney hat geschrieben:
> Wer wird näckste Saison im Tor Stehen ? Ich tippe entweder Elvis Merzlikins
> oder ein ausländischer Goalie

Elvis Merzlikins sicher nicht. Der wird gemäss eigener Aussage sein Glück nächstes Jahr in Nordamerika versuchen.

Ich wäre für ein Duo Boltshauser/Schlegel. Es wird wohl aber eher auf einen Ausländer hinauslaufen. Dann dürfte es aber schon einer in der Kategorie eines Pekka Rinne sein. Wobei ein Buyout aus dem Vertrag bei Nashville aber wohl eher unrealistisch ist, ausser das Josi-Team will Platz im Salary-Cap schaffen.
"Schatz, i dr Chuchi rägnets ine!!!"
"Gopfridstutz, u dr Chäuer isch o unger Wasser! Lüt sofort am Zigerlig a!"
"Wämmm?"
"Am Zigerliiig!"
brunnerson
User
 
Beiträge: 531
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:35

Re: Torhüterfrage

Beitragvon dzumbrunnen » Do 1. Nov 2018, 11:59

Karri Rämo
dzumbrunnen
User
 
Beiträge: 750
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 23:47

Re: Torhüterfrage

Beitragvon Talisker » Do 1. Nov 2018, 12:12

Corey Schneider hätte glaub noch einen CH-Pass, weiss aber nicht, wie es vertraglich aussieht oder ob der überhaupt will. Nomalerweise will jeder so lange es geht in der NHL spielen, aber je nachdem kann die CH ja auch eine Alternative sein. Bei Rinne müsste die Finnen-Mafia halt etwas Überzeugungsarbeit leisten. Aber eben, scheint derzeit eher utopisch.
Talisker
User
 
Beiträge: 3879
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Torhüterfrage

Beitragvon roche77 » Do 1. Nov 2018, 12:12

Lugano und Davos suchen wie Bern auch....Flueler hat noch ein Jahr beim ZSC.Einer aus dem Udo Bolts/Zurkirchen wird Freigabe erhalten.Genfs Meyer auch auslaufend.
Dies der Stand....Meyer schliesse ich jetzt mal ganz aus...Bolts wäre ok aber auffallend ist..sehr verletzungsanfällig.
Frage wird auch sein wie das Ganze unser Goaliecoach sieht...
Schlegel wurde schon letzte Saison von Davos (4 Jahre) geliefert und sagte ab du er ein Einjahres bei den Buesis!
Weiter ist Schlegel sehr klein..aber es gab ja schon andere Zwerge beim SCB die Meister wurden...;)!
Ich denke nach der Nationalligaversammlung wird man evtl. was melden...wenns dann ein Schweizer waere.
Mein Favorit...Koskinen!
Zuletzt geändert von roche77 am Do 1. Nov 2018, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2554
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: Torhüterfrage

Beitragvon guschti » Do 1. Nov 2018, 13:19

roche77 hat geschrieben:
> Genfs Meyer auch auslaufend.

Der Mayer Böbbu hat seinen Vertrag bei Genf im Juni 2017 bis zur Saison 2020/21 verlängert, siehe http://www.gshc.ch/News/Robert-Mayer-re ... GSHC.html# Genf die nächsten Jahre also weiter mit Descloux/Mayer unterwegs. Evtl. könnte es auch sein dass der Chris den Mayer an den meistbietenden verkaufen wird bzw. dies versucht oder auch nicht, keine ahnung. egal.

Cory Schneider halte ich für sehr unrealistisch. Der hat glaub sowieso noch Vertrag und verdient pro Saison über ca. 5 Mio. Der müsste eine gewaltige Lohneinbusse in Kauf nehmen. zudem glaube ich nicht, dass der unbedingt in der Schweiz spielen möchte.
Würde gerne Schlegel oder Boltshauser im SCB-Tor sehen. Keine Ahnung ob die beiden überhaupt nach Bern kommen möchten. Am liebsten wäre mir eigtl. die beiden als Goalie-Duo, dass sich abwechseln wird. Oder bsp. Schlegel oder Boltshauser und Akira Schmid.
Zurkirchen sowie auch Senn und der Potterzwerg(oder wie der heisst) finde ich zuwenig konstant genug. Conz kann kein Thema sein, der genügt nicht.
Es gäbe noch den einen oder anderen interessanten (auch jüngeren) CH-Torhüter, den man holen könnte. aber leider sind in Bern keine Experimente zu erwarten, da der Mut und Vertrauen dazu fehlt auf ein Schweizer Goalie-Duo zu setzen. Der SCB hat es auch jahrelang verpasst einen eigenen Goalie zu einem Nachfolger aufzubauen. Junge Talente hätte es genügend gehabt, aber leider bekam keiner der eigenen Goalie-Junioren eine Chance dazu. Leider wird wohl jetzt ein ausländischer Torhüter kommen.
guschti
User
 
Beiträge: 173
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: Torhüterfrage

Beitragvon Grinder » Do 1. Nov 2018, 14:05

Tippe auf Anders Nilsson SWE
Grinder
User
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:05

Re: Torhüterfrage

Beitragvon Hockeyfan » Do 1. Nov 2018, 14:10

Grinder hat geschrieben:
> Tippe auf Anders Nilsson SWE

Warum denkst du das?
Hockeyfan
User
 
Beiträge: 322
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:52

Re: Torhüterfrage

Beitragvon Grinder » Do 1. Nov 2018, 14:15

Hockeyfan hat geschrieben:
> Grinder hat geschrieben:
> > Tippe auf Anders Nilsson SWE
>
> Warum denkst du das?

Ganz einfach mein Wunschdenken :lol:

Vertrag läuft aus, und hatte die letzten Jahren nur um die 20-30 Einsätze in de NHL, Zudem Ideales Alter (Jg1990), kennt natürlich auch das Europäische Eishockey und mit 1.95m für mich gute Körperliche Voraussetzungen um bei uns ein paar Titel zu hamstern :-)
Zuletzt geändert von Grinder am Do 1. Nov 2018, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grinder
User
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:05

Re: Torhüterfrage

Beitragvon roche77 » Do 1. Nov 2018, 14:18

:) :)
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2554
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Nächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste