Feed

HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Themen rund um den SCB.

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon Sniper » Sa 6. Okt 2018, 21:11

Sechs-Punkte-Weekend, starke Defense (100% Boxplayquote), 1 Shutout, 1 Gegentor, 8 Tore (inkl. PP-Goals), gut funktionierende Blöcke.

Meine persönlichen Highlights: Burren mit zwei Toren und auch sonst stark. Heim mit super Einsatz, viel gewonnenen Zweikämpfen und gestern mit genialem Assist auf Haas.

Danke SCB!
Sniper
User
 
Beiträge: 1435
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon dzumbrunnen » Sa 6. Okt 2018, 23:33

Sehr gutes Spiel von Almquist!
dzumbrunnen
User
 
Beiträge: 661
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 23:47

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon Innerspace » So 7. Okt 2018, 07:24

So, der SCB ist wieder auf der Spur!
Hätte nicht erwartet, dass Bern das letzte Spiel nach dieser antrengenden Serie mit 6 Spielen in 9 Tagen so problemlos absolviert. Den wohl freien Tag haben sie sich verdient!
Der junge Burren mit seinem zweiten Treffer. Leider machte es ihm Genoni nicht nach:-).

Wie immer gibts nur nach Niederlagen was zu diskutieren. In demsinn: Schönen Sonntag:-)
Innerspace
User
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon Aeschbi » So 7. Okt 2018, 09:39

In der Tat ein sehr guter und solider Auftritt des SCB, eigentlich alle SCB Cracks positiv zu erwähnen, hervorheben könnte man:

- Genoni (wie immer)
- Ebbett (fehlte nur das Tor)
- Andersson (wird immer besser)
- Gerber (setze auch körperlich Akzente)
- Heim
- Burren

Wenn ich schon versuche etwas Negatives zu finden, dann werde ich bei Lausanne fündig.
Sehr dürftig die Leistung, einzig der Torhüter gilt es positiv zu erwähnen, ansonsten und in Anbetracht der Erwartungen ein sehr schwacher Auftritt.
Peltonen hat noch viel Arbeit vor sich, nur mit dem grossen Portemonnaie wird sich der Erfolg dort nicht einstellen, es braucht noch etwas mehr.
Aeschbi
User
 
Beiträge: 1379
Registriert: Do 11. Okt 2012, 11:49

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon JetztErstRecht » So 7. Okt 2018, 12:09

Ein paar Gedanken zu den beiden Spielen am Wochenende:

- Bidu ist für mich ein Phänomen, ich weis nicht wie man den defensiv jemals ersetzen soll. Einfach, schnörkellos, kein gejammer, keine show, just play... und am Schluss mit dem Puck aus dem Zweikampf rauskommen.
- Grundsätzlich haben wir neben dem besten Goalie auch eine sackstarke Defensive. Blum kommt auch wieder besser ins Spiel. Er ist noch nicht wieder dort, wo ich ihn sehen will, aber es geht aufwärts. Krüger rackert sich in jedem Spiel ab, Andersson hat sehr viel dazugelernt und Almquist gefällt mir auch gut.
- Negativ ist für mich die katastrophale Chancenauswertung, Kaltblütigkeit sieht anders aus.
- Was mich auch seit mitte letzter Saison beschäftigt, Alain Berger hat fast keinen Einfluss mehr aufs Spiel. Ich mag mich noch daran erinnern, wie er mit seinem langen Stock immer wieder Pucks im Forechecking gewinnen konnte. Mittlerweile läuft er stets als Verlierer aus solchen Zweikämpfen raus, er ist irgendwie träger geworden...
JetztErstRecht
User
 
Beiträge: 803
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 16:38

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon Talisker » So 7. Okt 2018, 12:22

Burren + Heim nützen ihre Chancen, positiv aufzufallen. Solche Dinge sind in der Quali wichtig und müssen auch bei anderen Spielern, welche ansonsten nicht so im Rampenlicht stehen, gefördert werden. Heim hat in der für ihn ungewohnten Rolle als Flügel bisher besser ausgesehen als der routinierte Flügel Sciaroni, wobei man aufgrund der noch jungen Saison mit generellen Urteilen vorsichtig sein sollte. Bei Kari hat Vielseitigkeit und "Zweiweg-Tauglichkeit" einen hohen Stellenwert. Auch wenn Heim nicht gerade dauerhaft als Flügel agieren sollte ist es trotzdem ein Signal, dass sich Arbeit auszahlt. Und Heim hat gezeigt, dass er neben etwas begabteren Nebenleuten keineswegs abfällt.
Talisker
User
 
Beiträge: 3436
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon Stoney » So 7. Okt 2018, 14:56

Boltshauser gestern der Beste Lausanner für mich ein Goalie Kanditat
Stoney
User
 
Beiträge: 202
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 18:39
Wohnort: München

Re: HCAP - SCB / SCB - LHC (5.& 6.10.2018)

Beitragvon ducay » Mo 8. Okt 2018, 10:48

Heim neben Haas und Scherwey hat mir sehr gut gefallen. Somit hat Jalonen betreffend mehr Eiszeit für Heim in den ersten paar Spielen Wort gehalten. Auch das Duo Almquist/Buren war überzeugend. Sehr abgeklärt und ruhig im Spielaufbau. Bin gespannt, ob Jalonen diesem Duo wieterhin eine Chance gibt oder wieder auf Almquist/Kamerzin und Burren als 7. Verdeidiger umstellt.
ducay
User
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 7. Okt 2014, 07:06

Vorherige

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste