Feed

Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Themen rund um den SCB.

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Aeschbi » Mi 2. Jan 2019, 18:44

Knapp 21‘000 Fans, da schaut wohl höchstens eine schwarze Null raus. Und wie viele Tickets wurden noch verschenkt, Stichwort Obi. Sportlich haben sich diese Tatzenderbys auch nicht gelohnt. ;)
Würde mal meinen: das nächste solche Spielchen steigt vielleicht in 30 Jahren wieder, frühstens.
Aeschbi
User
 
Beiträge: 1519
Registriert: Do 11. Okt 2012, 11:49

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon SANO » Mi 2. Jan 2019, 18:49

Mononen17 hat geschrieben:
> SANO hat geschrieben:
> > Na und die Sicht aufs Spielfeld ist wie?
>
> Perfekt!
> Ist auch nicht weit von der Couch zum 165cm-TV... :D
>
> Also ich finde es recht unterhaltsam, ziemlich intensives "gekneble", was
> sicher auch dem kleineren Eisfeld
> zuzuschreiben ist.
> Ziemlich ausgeglichen das Ganze, aber leider halt bis jetzt noch ohne Tore.
Ging mir gleich Hahahahahaha
SANO
User
 
Beiträge: 99
Registriert: So 21. Okt 2012, 10:03

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon sbangerter » Mi 2. Jan 2019, 19:02

War im Stadion durchaus unterhaltend. Eisqualität sicher nicht top - hatte jeweils bereits nach 5 Min.viel Abrieb bzw. Schnee auf dem Bitz. Sicher nicht einfach für die Spieler. SCB erst ansehnlich, wenn man mit Schwung aus dem eigenen Drittel kam - Scherwey und Arcobello diesbezüglich top. Letztendlich ein verdienter Sieg, weil man etwas mehr für das Spiel gemacht hat.
Zuletzt geändert von sbangerter am Mi 2. Jan 2019, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante
sbangerter
User
 
Beiträge: 1148
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Innerspace » Mi 2. Jan 2019, 21:18

Danke an die Tigers für die Organisation des Openairspiels. Ich hoffe die Emmentaler müssen nicht drauflegen. War eine gelungene Abwechslung zum Liga-Alltag und hat Spass gemacht. Ich glaube alle 10 Jahre kann man sich so einen Spass erlauben. Die Sicht von D-Balkon war akzeptabel. Die Stimmung war wegen den Umständen halt nicht das Wahre, und es fehlte halt auch an Emotionen.
3 Punkte im trockenen. Gelungenes Auswärtsspiel zu Hause in Bern;-)
Innerspace
User
 
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Jiri Lala » Mi 2. Jan 2019, 21:46

Welche Umstände denn?
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 371
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Innerspace » Mi 2. Jan 2019, 21:53

Die Distanz zum Eisrink.
Innerspace
User
 
Beiträge: 1203
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon JimmyP » Do 3. Jan 2019, 09:27

Der Bund von heute schreibt übrigens, dass für die Tigers ein Gewinn von rund 100'000 Franken bleibt.
JimmyP
User
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:38
Wohnort: Bern

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon hitcher » Do 3. Jan 2019, 10:34

den sie noch teilen müssen :mrgreen:
hitcher
User
 
Beiträge: 495
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Jiri Lala » Do 3. Jan 2019, 17:42

In der Presse war von einem Heimspiel für Bern die Rede.. hatte es den mehr SCB Fans als Langnauer?
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 371
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Tatzenderby vom 2 Januar 2019

Beitragvon Grinder » Do 3. Jan 2019, 19:24

Hatte wesentlich mehr Langnauer war ja auch ein Heimspiel :-)

Im 2007 hatte ich meinen Platz noch im Sektor D SCB Stehplatz Bereich, und da konnte man nur erahnen wo die Scheibe wohl ungefähr so ist, da galt halt dabei sein ist alles.

Hatte meinen Platz nun im Sektor C12 Balkon Reihe 2, und konnte dem Spiel sehr gut folgen und war positiv überrascht von der Sicht.
Grinder
User
 
Beiträge: 514
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:05

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste