Feed

Transfers 19/20

Themen rund um den SCB.

Re: Transfers 19/20

Beitragvon One » Sa 12. Jan 2019, 16:26

Wer hat denn jetzt Rathgeb wieder ins Spiel gebracht? Ach ja, Rocheli - wer auch sonst...
Tuni würde sich im Grab umdrehen! Und er wird das auch zu verhindern wissen.
One
User
 
Beiträge: 279
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Innerspace » Sa 12. Jan 2019, 16:28

Stimmt! Da war doch mal was... Der Playout-Bomber:-)
Ach Tuni du fehlst uns...;-(
Innerspace
User
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Transfers 19/20

Beitragvon roche77 » Sa 12. Jan 2019, 17:07

One...Roucheli hat ihn in den letzten Tagen zum ersten Mal erwähnt...und dass nach dem Bericht BZ rund um Kadergestaltung wo ihn der gut unterrichtete R.K. namentlich zusammen mit Kukan erwähnte.
Also liere nicht..Bichona :D !!!
roche77
 

Re: Transfers 19/20

Beitragvon One » Sa 12. Jan 2019, 17:41

roche77 hat geschrieben:
> Also liere nicht..Bichona :D !!!
Das ist armselig und da hilft dir auch ein Smiley nichts. Gute Besserung!
One
User
 
Beiträge: 279
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: Transfers 19/20

Beitragvon roche77 » Sa 12. Jan 2019, 17:59

Du hast was behauptet was so nicht stimmt...und fuer Solche ist dies dann ein Wort dazu das man wiederum falsch deutet wenn man es halt Google translated.... :D !!!
Armselig ist doch mehr derjenige der einem was unterstellt ohne es genau zu wissen.... :D
roche77
 

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Talisker » Sa 12. Jan 2019, 18:43

Weiss nicht weshalb man sich künstlich aufregt. Die Ansage von Rathgeb damals war mir sympathisch. Was hätte er sagen sollen? „... der Bessere soll gewinnen, mitmachen ist wichtiger als siegen...“?? Mir sind solche provokative Sprüche lieber als die auswendig gelernten, glattgebügelten Texte, welche man sonst immer zu hören bekommt. Man muss dann natürlich auch entsprechend agieren auf dem Eis, d.h. nicht wie ein politisch korrekter Bettnässer. Der Kari müsste den Ratgeber halt bei jeder seiner Kamikaze-Aktionen bei 110 Grad in der Sauna schmoren lassen. Mit Fichtennadelduft.
Talisker
User
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Transfers 19/20

Beitragvon yukeli » Mo 14. Jan 2019, 07:34

yukeli
User
 
Beiträge: 83
Registriert: So 25. Aug 2013, 11:58

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Grinder » Mo 14. Jan 2019, 08:18

yukeli hat geschrieben:
> Guerra zum SCB?
>
>
> https://www.watson.ch/sport/eismeister% ... en-titanen


Heute nennt sich auch jeder Natispieler ...
Beim ZSC gnadenlos durchgefallen, jetzt in Ambri eine solide und gute (weil halt ohne Druck) spielende halbe Saison gespielt und nun die grosse Verstärkung für uns?

Wir bräuchten Verstärkungen nicht Ergänzungen ..
Wir reden hier von Ratgehb und co., die Wahrheit ist halt eher Guerra... jä nu.
Grinder
User
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 24. Mär 2014, 13:05

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Sniper » Mo 14. Jan 2019, 08:35

Guerra kommt immerhin ins gute Alter eines Abwehrspielers. Bei Unti sahen auch die meisten schwarz. Und dann entwickelte er sich zu einem der besten Offensivverteidiger. Rathgeb kann ja für Unti (falls es nicht mehr geht) und Guerra für Almi. Dann haben wir eine durchmischte und starke Abwehr.

Vorne brauchen wir sicher noch einen starken Flügel. Bei Boychuck erhoffte ich nach seiner starken Woche vor Weihnachten, das wird was. Derzeit kommt nicht viel von ihm. Da gilt es die Playoffs abzuwarten. Zudem spielt Mursak hoffentlich bald wieder. Solche Typen brauchen wir vorne.
Sniper
User
 
Beiträge: 1720
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Talisker » Mo 14. Jan 2019, 09:14

Viel Auswahl gibt‘s nicht, und bevor man Rathgeb hier in den Himmel lobt, sei daran erinnert, dass der zwar offesive Skills besitzt, aber in der Rückwärtsbewegung ein absoluter Nonvaleur ist - oder allenfalls war, falls er sich gebessert hätte. Selbst ein „Offensiverteidiger“ muss gewisse Anforderungen bei der Defensivarbeit erfüllen. Aber eben, allzu wählerisch darf man nicht sein bzw. muss hoffen, dass sich die Spieler noch entwickeln. Und Guerra hatte bisher Hochs und Tiefs, und man muss auch das Prinzip Hoffnung bemühen.
Talisker
User
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste