Feed

Transfers 19/20

Themen rund um den SCB.

Re: Transfers 19/20

Beitragvon roche77 » Mi 5. Sep 2018, 23:05

Mich meinte man auch reinlegen zu können....bei Tweets in Sachen Deals gehts immer schnell bis drei vier Journis tweeten...war hier ja nicht der Fall ;)
roche77
 

Re: Transfers 19/20

Beitragvon SCB_since1977 » Do 6. Sep 2018, 12:53

Gemäß Zuger Quellen möchte der ScB auf 19/20 den Verteidiger Schlumpf verpflichten. Erste Gespräche fanden bereits statt
Schlumpf spielte schon einmal leihweise unter Larry huras bei Bern, brach sich aber beim ersten Einsatz die hand und kehrte danach zu Lugano zurück von wo er dann später nach zug ging.
„Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden!“
Wiktor Wassiljewitsch Tichonow
4.6.1930 - 24.11.2014
SCB_since1977
User
 
Beiträge: 2144
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:15
Wohnort: 3303

Re: Transfers 19/20

Beitragvon ramsi » So 16. Sep 2018, 17:12

Davos holt mit Anders Lindbäck einen neuen Torhüter
https://www.eishockeywelt.com/news/drei ... viel-9466/

Spannende Entwicklunge auf dem Torhütermarkt. Ich bin gespannt, wie sich Nyffeler in Rapperswil entwickelt. Eigentlich käme der 24 jährige jetzt ins optimale Alter. Ich als Sportchef würde diesen Goali auf jeden Fall beobachten.
ramsi
User
 
Beiträge: 376
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:38

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Jiri Lala » So 16. Sep 2018, 18:19

Irgendwie unverständlich, wenn du zwei ambitionierte Goalis im Tor hast und dann einen Ausländerplatz vergibst.. vor allem hat der nicht mehrheitlich Ahl gespielt?
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 386
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Sniper » So 16. Sep 2018, 18:29

Und auf einmal haben sie wieder Geld...
Sniper
User
 
Beiträge: 1725
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Talisker » So 16. Sep 2018, 23:35

Angesichts der Leistungen der beiden Nachwuchsgoalis nicht weiter erstaunlich - die Entwicklung war nicht so wie damals beim Duo Genoni + Berra, und der HCD kann sich das Experiment auf der Goaliposition nicht mehr leisten, da das Team in den letzten Jahren stetig an Qualität verliert. Da müsste man wenigstens auf der wichtigsten Position einigermassen eine Sicherheit haben, welche aber Senn und Potthelberge nur unregelmässig ausstrahlten. Dass beide nächstens ihr Glück in Übersee versuchen wollen hat sicher auch eine Rolle gespielt... war aber nicht derart entscheidend, wie es nun kommuniziert wird. Aber damit kann man es so hinbügeln, dass man niemandem allzu sehr an den Karren fährt. Ob der NHL-Ersatzgoali tatsächlich besser sein wird bleibt abzuwarten, aber die Chancen stehen gut dafür.

Kann sein, dass auf dieser Position die bislang absolvierten 2 Saisons halt nicht reichen, um aus einem Nachwuchsgoali einen guten NLA-Hüter zu machen. Oder es kommt nun das grosse Erwachen in der 3en Saison. Vermutlich war man etwas zu optimistisch angesichts des vormaligen, erfolgreich abgeschlossenen Förderprogramms Genoni/Berra. Etwa so, wie wenn man beim SCB die Entwicklung von Josi verallgemeinern wollte.

Zum Schluss kann man sich noch fragen, was sich die beiden Junggoalis von einem Wechsel nach Nordamerika versprechen. Ein Berra war um Klassen besser als beide, und ihm hat es nicht gereicht. Da müssten noch ziemlich grosse Fortschritte gemacht werden.
Talisker
User
 
Beiträge: 3959
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Jiri Lala » Mo 17. Sep 2018, 16:43

Wieso geht man davon aus dass die überhaupt nach Nordamerika wechseln? Erst recht jetzt, wo sie nicht mal mehr regelmässig spielen werden. Die entsprechenden Klubs müssten da zuerst einmal Interesse zeigen, was ich bezweifle. Nur weil der klausige Zaugg das Gerücht streut? Auf einmal landet noch einer beim SCB...
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 386
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Red Wings » Mo 17. Sep 2018, 16:51

Bin weiterhin der Meinung, dass man den Letten bei Langnau beobachten sollte. Wäre für mich die beste Variante nach der Leo-Zeit - trotz Vertrag bei den Chäsen, dann müsste man auch keine Ausländer-Goalie-Lizenz opfern...
Red Wings
User
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 8. Nov 2012, 12:46

Re: Transfers 19/20

Beitragvon yzermann » Mo 17. Sep 2018, 16:58

ramsi hat geschrieben:
> Davos holt mit Anders Lindbäck einen neuen Torhüter
> https://www.eishockeywelt.com/news/drei ... viel-9466/
>
> Spannende Entwicklunge auf dem Torhütermarkt. Ich bin gespannt, wie sich
> Nyffeler in Rapperswil entwickelt. Eigentlich käme der 24 jährige jetzt ins
> optimale Alter. Ich als Sportchef würde diesen Goali auf jeden Fall
> beobachten.

Schlichtweg viel zu klein.

Red Wings hat geschrieben:
> Bin weiterhin der Meinung, dass man den Letten bei Langnau beobachten sollte. Wäre
> für mich die beste Variante nach der Leo-Zeit - trotz Vertrag bei den Chäsen, dann
> müsste man auch keine Ausländer-Goalie-Lizenz opfern...

Man wird nicht darum her kommen nächste Saison eine 1.90er Maschine von Übersee zu holen!
Auf dem CH Markt ist nix zu holen wo nur anähernd ein bisschen Klasse hat Leo zu ersetzten. Alles nur Pfuf und Näbu
yzermann
User
 
Beiträge: 651
Registriert: Do 11. Okt 2012, 13:52

Re: Transfers 19/20

Beitragvon roche77 » Mo 17. Sep 2018, 18:51

Punnenovs unterschrieb zwei Jahre mit der Abmachung dass er nach einem Jahr in die AHL wechseln kann.
roche77
 

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron