Feed

Transfers 19/20

Themen rund um den SCB.

Re: Transfers 19/20

Beitragvon ExilBär » Di 18. Jun 2019, 15:04

Mononen17 hat geschrieben:
> Na ja, Alles Andere als der Meistertitel nächste Saison, wäre für Zug wohl
> eine Art "Bankrotterklärung".
> Jedenfalls hätten sie mit Kovar einen tollen "Charakterspieler"
> in ihren Reihen, der trotz der, offenbar hohen, Offerte der Zuger noch
> zuwartet, ob es wohl doch nicht noch was Besseres geben könnte... :D
> Sollten die 900'000 auch nur annähernd stimmen, kann man sich ja in etwa
> ausmalen was ein Leo garnieren wird.
> Übrigens:
> War nicht auch der Z mal an Kovar interessiert?
> Sogar dem SCB wurde Interesse nachgesagt.
> War der Preistreiberei wohl sehr dienlich. ;)

Wurde mittlerweile bestaetigt...Ausstiegsklause ist noch 1 Woche gueltig. Hoffe mal dass irgend ein Loeli-Club den Typen noch unter Vertrag nimmt. Sonst wir der Klay noch unertraeglicher... :D :D
ExilBär
User
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: Transfers 19/20

Beitragvon ExilBär » Di 25. Jun 2019, 11:15

Haas bestaetigt die Offerte von Edmonton...
Jetzt muss noch der Vincent Parpan irgendwo unterschreiben und unsere Transferbilanz ist ein wenig durchzogen... :( :(
ExilBär
User
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: Transfers 19/20

Beitragvon orlando17 » Di 25. Jun 2019, 13:41

??? Edmonton Oilers??? Eher Oklahoma Barons in die Provinz Edmonton ist von der ersten bis zu der 5.Linie mit Supertalenten bestückt das gibt ein kurztrip für Haas der wird vieleicht mal Trainieren mit den grossen mehr sicher nicht ,;)
orlando17
User
 
Beiträge: 461
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:21

Re: Transfers 19/20

Beitragvon ramsi » Di 25. Jun 2019, 14:56

Das ist doch sehr gut, dann müssen in den ersten Wochen die jüngeren und unbekannten Spieler mächtig gas geben um sich zu empfehlen und daran können sie wachsen. Die Chance steht nicht schlecht dass sowohl Haas als auch Praplan zu Bern kommen. Wer sich vorher hat empfehlen können wird bleiben und die andern sind nann halt auf der Bank. Dem Sage ich Leistungsprinzip. Übrigens würde ich auch die beiden Torhüter (die besser sind als mann oft annimmt) anfänglich beide etwa gleich einsetzen. Wahrscheinlich kristalisiert sich dann die Nr. 1 heraus.

ExilBär hat geschrieben:
> Haas bestaetigt die Offerte von Edmonton...
> Jetzt muss noch der Vincent Parpan irgendwo unterschreiben und unsere
> Transferbilanz ist ein wenig durchzogen... :( :(
ramsi
User
 
Beiträge: 376
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:38

Re: Transfers 19/20

Beitragvon ExilBär » Di 25. Jun 2019, 15:28

orlando17 hat geschrieben:
> ??? Edmonton Oilers??? Eher Oklahoma Barons in die Provinz Edmonton ist von
> der ersten bis zu der 5.Linie mit Supertalenten bestückt das gibt ein
> kurztrip für Haas der wird vieleicht mal Trainieren mit den grossen mehr
> sicher nicht ,;)

Hmm, so weit hab ich noch gar nicht ueberlegt...da sind ja Connor McJesus, Draisaitl und Nugent-Hopkins auf der Center-Position...aber wer spielt da C4 ? Brodziak? 9 Punkte aus 70 Spielen...
ExilBär
User
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 6. Nov 2018, 16:25

Re: Transfers 19/20

Beitragvon hitcher » Di 25. Jun 2019, 19:42

ich mag es jedem gönnen wenn er seinen NHL Traum verwirklichen kann....aber der Lapin wird sich gegen diese Konkurrenz kaum durchsetzen können. Aber drücke ihm trotzdem die Daumen :)
hitcher
User
 
Beiträge: 505
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 18:08

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Talisker » Mi 26. Jun 2019, 04:15

Es war schon seit dem Bekanntwerden der Causa Haas klar, dass es für ihn schwierig sein dürfte; gleich verhält es sich auch bei Praplan, ähnlich war es bei Bertschy oder Vermin. Im Endeffekt wird es aber so oder so für den SCB darauf hinauslaufen, dass Haas & Praplan nächste Saison nicht für den SCB spielen werden. Denn auch wenn sie keinen einzigen Ernstkampf in der NHL bestreiten würden, werden sie dort 1-2 Jahre ausharren. Schon nur deshalb, damit man ihnen nicht nachsagen kann, sie hätten keinen Biss gehabt.
Talisker
User
 
Beiträge: 3946
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Transfers 19/20

Beitragvon SCB_since1977 » Mi 26. Jun 2019, 06:08

Praplan bekam keine Offerte mehr von Florida. Somit (falls ihn kein anderer nhl-verein will) spielt er ab nächste Saison in Bern
„Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden!“
Wiktor Wassiljewitsch Tichonow
4.6.1930 - 24.11.2014
SCB_since1977
User
 
Beiträge: 2143
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:15
Wohnort: 3303

Re: Transfers 19/20

Beitragvon Sniper » Mi 26. Jun 2019, 06:42

Praplan sollte ein überdurchschnittlicher Spieler in unserer Liga sein.
Die NHL wartet jedoch nicht auf ihn. Bei Haas ist es ähnlich. Entweder innerhalb der nächsten 12 oder spätestens nach 24 Monaten.
Für den SCB kann dies natürlich einen grossen Einfluss haben. Ohne die zwei wird eine Titelverteidigung enorm schwierig. Zumal wir auch auf der Goaliposition eine grosse Veränderung bekommen. Auch wenn ich positiv auf Schlegel gestimmt bin.
Sniper
User
 
Beiträge: 1720
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: Transfers 19/20

Beitragvon meister_petz » Mi 26. Jun 2019, 07:31

Ich sehe das nicht so eng. Haas hat bis und mit dem ersten Final Spiel gefehlt und da ging es auch ohne ihn. Praplan war da auch noch nicht dabei...
Wieviel Anteil der TH wirklich an der guten Defensive gehabt hat, werden wir sehr rasch sehen.
Ich sehe das Team eher stärker als letztes Jahr, da es ausser dem TH keine gravierenden Abgänge gibt. Adam wurde besser ersetzt. Inti ist neu dabei und die Personalien Bieber und Sciaroni machen (evtl.) auch nochmals einen Schritt nach vorne.

Bin gespannt.
meister_petz
User
 
Beiträge: 313
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:23

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste