Feed

Champions Hockey League 18/19

Themen rund um den SCB.

Re: Champions Hockey League 18/19

Beitragvon Talisker » Fr 23. Nov 2018, 09:59

Wenn man Erfolg hat, ist auch das "System Kari" gut.... zumindest so könnte man den Bericht in 20Min über Peltonens' Lausanne verstehen... :mrgreen:

"....Exakt vor einem Monat beim 3:4 in Langnau verlor das Team von Ville Peltonen zum letzten Mal, lag gar auf einem Playout-Platz. Seither gab es 8 Spiele, 24 Punkte, 29:11 Tore. Und der Finne beweist bei seinem ersten Job als Cheftrainer, dass er die Jahre als Assistent von Berns Kari Jalonen genutzt hat. «Lausanne spielt genau gleich wie wir», erkannte SCB-Stürmer Sciaroni, nachdem sein Team 1:4 verloren hatte.

Einige erstklassige Spieler

Peltonen brachte Disziplin – und machte aus einer Mannschaft, die letzte Saison die zweitmeisten Strafminuten der Liga kassiert hatte, jene mit den wenigsten. Das war letztes Saison der SCB. Peltonen gibt seinen Spielern viel Vertrauen und kann auf einen Goalie zählen, der nach Fangquote die Nummer 1 der Liga ist. Den hatte letzte Saison der SCB – nur dass Genoni nicht als Absteiger kam wie jetzt Boltshauser.

Und schliesslich hat Peltonen auch erstklassige Spieler. Schon im Sommer kamen Bertschy, Kenins, Grossmann und Boltshauser, im Verlaufe der Saison wurde mit dem US-Schweizer Moy und Emmerton nachgerüstet. Verteidiger Junland ist gar Topskorer der gesamten Liga..."

https://www.20min.ch/sport/eishockey/st ... m-27484163
Talisker
User
 
Beiträge: 3889
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Vorherige

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Feedfetcher, scb-bärner, TMP und 18 Gäste