Feed

Saisonausblick 1'18/19

Themen rund um den SCB.

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon Maple Leaf » Sa 11. Aug 2018, 10:38

Ein paar statistische Schmankerl vom gestrigen ersten Vorbereitungsspiel zwischen den Partnerteams des EHC Visp und SC Bern:

- Genoni ohne Einsatzzeit, auf dem SCB-Telegramm nicht mal als Ersatztorhüter aufgeführt (was eigentlich üblich wäre)
- Burren 1. Torschütze
- Untersander / Gerber / Ebbett geschont, aber Bieber als verletzt aufgeführt
- Kamerzin als 8. Verteidiger aufgeführt

Anfangs / Mitte August und die ersten Entwicklungen sind schon wieder wahrnehmbar.
Maple Leaf
User
 
Beiträge: 812
Registriert: Do 11. Okt 2012, 09:30

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon Eagleman » Sa 11. Aug 2018, 19:43

Bieber hat eine Schambeinentzündung. Quelle Blick
Eagleman
User
 
Beiträge: 396
Registriert: Di 26. Nov 2013, 15:02

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon foresthill » So 12. Aug 2018, 12:35

Also ich freue mich, dass die neue Saison bald beginnt, Temperaturen hin oder her. Ich denke es wird nach fünfzig Runden etwa so aussehen

1. - 3. SCB / Lugano / ZSC

4. - 6. Zug / Biel / Gotteron

7. - 9. Servette / Lausanne / Davos

10. - 12. Langnau / Ambri / wie heissen die schon wieder ?

Mal sehen ob alles so kommt wie wir uns das vorstellen ;-)
foresthill
User
 
Beiträge: 146
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:23

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon pole » So 12. Aug 2018, 17:42

mein tipp dazu:
1. Lugano
2. Bern
3. Gotteron
4. Biel
5. ZSC
6. Davos
7. Zug
8. Lausanne
-------------------------------------------------------------------------------------------
9. Ambri
10. Rappi
11. Genf
12. Langnau
pole
User
 
Beiträge: 895
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:07

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon Poseidon » So 12. Aug 2018, 20:49

nummer 1. wird der z sein scb 2. lugano 3. meister wird bern im final gegen den z.
Poseidon
User
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 10:20

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon greenie » So 12. Aug 2018, 21:35

Bin grundsätzlich eigentlich Optimist, aber auch Realist. Deshalb, resp. darum ist mein Motto für nächste Saison "erstens kommt es anders als man zweitens denkt".
Den SCB sehe ich realistisch allerhöchstens knapp in den Top 4, aber nicht zuvorderst, wenn überhaupt, denn für einmal traue ich dem Ganzen nicht so sehr über den Weg. Und vertraue deshalb ganz auf mein Motto....
greenie
User
 
Beiträge: 1292
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon roche77 » So 12. Aug 2018, 22:54

1. ZSC....koennen sich nur selbst schlagen!
2 .Lugano...wieder der stärkste Konkurrent
3. Biel......erheblich besser als 17/18
4. EVZ....traditionell gute Quali!
5. Lausanne...Pelti traue ich einiges zu!
6. Gotteron...Topgoalie...und Furrer!!
7. SCB.....Wird schwierige Saison...Leo Lochsieb!
8. Genf..klappt mit Playoffs!
9. Mit dem falschen Hischier in Playouts!
10. Rappi....besser als die beiden Letzten!
11. SCL....wie eh und jeh!
12.Ambri...Schwache Goalies..schwache Abwehr!

Im ernst....Ich rieche wiedermal eine komlizierte Quali was aber nicht heisst dass dann nichts rausschaut sprich Halbfinale!
Beide Kari-Ausländer werden nichts taugen und die Hochrisikotransfers Bieber und Sciaroni enttäuschen!!!
roche77
 

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon Talisker » Mo 13. Aug 2018, 00:44

Na ja, die letzte Quali war mir schon komisch genug :

***die ersten 3 Monate Champagnerhockey, wobei die Fehler in der Rückwärtsbewegung meistens von Genoni ausgebügelt wurden und man - auch wegen schwächelnder Konkurrenz - ein grosses Punktepolster anlegen konnte. Pikant war, dass man selbst in dieser Zeit gegen die mit Schwankungen kämpfenden Zürcher und Luganesi nur ein Spiel für sich entscheiden konnte...

***dann begann man laut über die Müdigkeit zu reden, welche sich infolge von Meisterschaft, Championsleague, Cup und Nationalmannschaft einstellen werde.

***ab Weihnachten bewegte man sich deshalb und weil man es sich punktemässig leisten konnte vornehmlich im "Schongang" und baute sein Punktepolster ab. Gleichzeitig riss aber sowohl der spielerische als auch der kämpferische "Faden" im SCB-Spiel langsam aber stetig. De (zu) grosse SCB-Nati-Fraktion präsentierte sich schon in Korea in keiner guten Verfassung.

***in den Play-off's riss man sich zwar ordentlich zusammen, war aber speziell im physischen Bereich gegen den ZSC mehr oder weniger "abgemeldet" und verlor in der eigenen Zone praktisch jeden Zweikampf. Der ZSC konnte dadurch ohne grosses Risiko mit dem ganzen Block ein Forechecking betreiben und den SCB unter Dauerdruck setzen. Erstaunlicherweise hielt der SCB diesem Druck lange stand, bzw. der ZSC bekundete Mühe damit, den Druck in Tore umzumünzen. Die Resultate waren deshalb immer knapp, letztlich entschied der immer besser in Fahrt gekommene ZSC die Serie für sich.

Ich hoffe deshalb auf einen etwas umgekehrten Formaufbau im SCB diese Saison, auch wenn es trotzdem keine Final- oder Meister-Garantie gibt.
Talisker
User
 
Beiträge: 3956
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon roche77 » Mo 13. Aug 2018, 02:16

Klar haben wir immer noch ein Topkader...siehe Anzahl Natispieler und auch auf dem Papier die mit beste Achse.....36,9,25,44,92...aber...
Schon lange nicht mehr hatten wir so viele Wechsel im Kader....was zugegebenermassen nichts heissen muss.
Unter SCB Kollegen stellten wir mal Lineups zusammen....wir sind immer noch dran... :D :D
Nein...bei mir ist es nicht nur das...es sind die Deals an sich....fuer mich sinds wirklich Risikodeals...Bieber und Sciaroni....sind eigentlich Topnamen aber eben...da ist halt auch das Gschmäckli der etlichen Abwesenheit der Beiden in den letzten Jahren...und dazu...zwei Ausländer wo man abwarten muss.
Zudem..die Worte unseres Marc...wir sind Breiter aufgestellt....koennen nur so gemeint sein dass rein auf dem Papier....die Line 4..mit besseren Namen bestückt ist...hat man da eben auch die von mir angesprochenen Ausfälle jener eingerechnet?
Ich hoffe all meine Bedenken so zusammengefasst ergeben bei mir ein flaues Gefühl....hoffe aber dass ich des Besseren belehrt werde....
roche77
 

Re: Saisonausblick 1'18/19

Beitragvon roche77 » Mo 13. Aug 2018, 03:03

Klar haben wir immer noch ein Topkader...siehe Anzahl Natispieler und auch auf dem Papier die mit beste Achse.....36,9,25,44,92...aber...
Schon lange nicht mehr hatten wir so viele Wechsel im Kader....was zugegebenermassen nichts heissen muss.
Unter SCB Kollegen stellten wir mal Lineups zusammen....wir sind immer noch dran... :D :D
Nein...bei mir ist es nicht nur das...es sind die Deals an sich....fuer mich sinds wirklich Risikodeals...Bieber und Sciaroni....sind eigentlich Topnamen aber eben...da ist halt auch das Gschmäckli der etlichen Abwesenheit der Beiden in den letzten Jahren...und dazu...zwei Ausländer wo man abwarten muss.
Zudem..die Worte unseres Marc...wir sind Breiter aufgestellt....koennen nur so gemeint sein dass rein auf dem Papier....die Line 4..mit besseren Namen bestückt ist...hat man da eben auch die von mir angesprochenen Ausfälle jener eingerechnet?
Ich hoffe all meine Bedenken so zusammengefasst ergeben bei mir ein flaues Gefühl....hoffe aber dass ich des Besseren belehrt werde....
sorry amigos fuers doppelte verschicken..hier im Busch ist das Internet wacklig...zeigte an..nicht gesendet...und danach sah ich..doppelt raus.... :D
roche77
 

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TMP und 8 Gäste