Seite 12 von 31

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 22:54
von tomatito
greenie, du hast wohl etwas anderes gelesen...

die Talente von andern Clubs kommen nicht mehr. unsere jungen Spieler haben das Niveau nicht.


die Neuzugänge wären auch zu uns gekommen, ohne einen Sportchef, weil sie sonst keinen andern Verein gefunden hätten.

der Einfluss von kari ist gar nicht so hoch. er meldet seine Bedürfnisse an, nicht spielernamen. das ist Sache des SC.

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 06:09
von Hockeyfan
Sorry Tomatito, aber das ist reiner AC-Hass, den du da rauslässt. Dass wir kaum mehr Verteidigerhaudegen verpflichten und mehr auf spielstarke Verteidiger setzen hat sehr wohl mit Kari und dessen System zu tun. Ob das gut oder schlecht ist, werden wir in Zukunft erfahren. Zudem liegt auch die Ausbildung der Junioren in den Händen des Trainers. AC wird ihm ja kaum verbieten diese einzusetzen.

Und nun hör doch auf so schwarz zu malen. Wir werden auch nächste Saison ein Anwärter auf den Titel sein, ob es dann zum Meistertitel reicht werden wir sehen....

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 18:38
von Talisker
Wer die Spiele gesehen hat und diese richtig einordnen konnte hatte schon im Dezember zum Schluss kommen müssen, dass das, was meistens gezeigt wurde, kaum höheren Play-off Ansprüchen genügen wird. Die bis dahin stets ausgezeichneten Leistungen von Genoni kaschierten ein Defensivverhalten, bei welchem man sich kaum in Zweikämpfe begab sondern sich auf's Blocken der Schüsse verlegte und den Rest Genoni überliess. Die übrigen Sächelchen, welche sich in den PO's je länger je gravierender auswirkten - etwa die Künstlereien um's eigene Tor herum, die extreme Zweikampfschwäche und die Hektik, sobald auch bescheidene Gegner etwas Forechecking betrieben - waren schon in der Quali eklatant. Nur konnten irgendwelche Flaschenklubs davon kaum profitieren. Und gegen diejenigen, die es eben konnten, verlor man ja auch mehrheitlich.

Diejenigen, die nun am lautesten klagen, hatten damals wohl Augen und Ohren bombensicher verschlossen. Dafür wurde man nicht müde, das Genie von Kari Jalonen zu rühmen und von einer Überlegenheit zu phantasieren, welche bestenfalls von Oktober bis November dauerte. Nichts gegen Kari, ohne die eingebläute taktische Disziplin wäre es vermutlich "strub" gekommen, nachdem man SCB-Spieler in Normalform an 2 Fingern abzählen konnte in den PO's (Scherwey und etwa noch Bodenmann..). Es geht mir nicht darum, jetzt nochmals zu wiederkäuen, was schon zigmal geschrieben worden ist. Aber die meinungstechnischen "Bocksprünge" und abrupten Richtungswechsel von gewissen Wortführern hier sind schon erstaunlich.

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 13:18
von roche77
Ich bring es hierrein...weil mich das jedes Jahr von neuem nervt..man kann es als kleines Detail anssehen...fuer mich ist es eines SCB unwuerdig....da melden andere Clubs Spielertransfers von Mitglieders des SCB Kader 17/18 die ab 1.5.2018 bei uns nicht mehr auf Lohnliste stehen...und betrachtet man die Kaderliste SCB sind sie NOCH aufgeführt!
Die Saison ist weissgott nicht erst seit gestern zu Ende gegangen....die Abgänge nicht mehr auf Lohnliste ab 1.5.2018.
So schwer...dies profesionell zu aktualisieren?
Ich weiss...bin pingelig aber das erwarte ich von einem Unternehmen wie es der SCB ist einfach!
Mir egal ob die Pagebetreuer nicht 100% beim SCB die Brötchen verdienen...!!!

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 13:37
von yzermann
roche77 hat geschrieben:
> Ich bring es hierrein...weil mich das jedes Jahr von neuem nervt..man kann
> es als kleines Detail anssehen...fuer mich ist es eines SCB unwuerdig....da
> melden andere Clubs Spielertransfers von Mitglieders des SCB Kader 17/18
> die ab 1.5.2018 bei uns nicht mehr auf Lohnliste stehen...und betrachtet
> man die Kaderliste SCB sind sie NOCH aufgeführt!
> Die Saison ist weissgott nicht erst seit gestern zu Ende gegangen....die
> Abgänge nicht mehr auf Lohnliste ab 1.5.2018.
> So schwer...dies profesionell zu aktualisieren?
> Ich weiss...bin pingelig aber das erwarte ich von einem Unternehmen wie es
> der SCB ist einfach!
> Mir egal ob die Pagebetreuer nicht 100% beim SCB die Brötchen
> verdienen...!!!
Tritt mal auf die Bremse... Bei euch im Busch geht das Jahre also Jammere hier nicht rum :mrgreen:

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 13:50
von roche77
Sogar im Busch wird gemeldet wenn Höhlenbewohner Statler abreist mit einem Sackvollratten....dazu wird sogar noch die Mümliswilerhyme abgespielt.... :D

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 13:54
von Steinbock80
roche77 hat geschrieben:
> Ich bring es hierrein...weil mich das jedes Jahr von neuem nervt..man kann es als
> kleines Detail anssehen...fuer mich ist es eines SCB unwuerdig....da melden andere
> Clubs Spielertransfers von Mitglieders des SCB Kader 17/18 die ab 1.5.2018 bei uns
> nicht mehr auf Lohnliste stehen...und betrachtet man die Kaderliste SCB sind sie
> NOCH aufgeführt!
> Die Saison ist weissgott nicht erst seit gestern zu Ende gegangen....die Abgänge
> nicht mehr auf Lohnliste ab 1.5.2018.
> So schwer...dies profesionell zu aktualisieren?
> Ich weiss...bin pingelig aber das erwarte ich von einem Unternehmen wie es der SCB
> ist einfach!
> Mir egal ob die Pagebetreuer nicht 100% beim SCB die Brötchen verdienen...!!!
Gebe dir recht. Die Seite wird dann aktualisiert, sobald Tschatellain den 15. Stürmer verpflichtet.....

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 13:59
von roche77
Du meinst die legendäre Mister X Verpflichtung :D !!!

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 14:02
von Steinbock80
Genau. Mister X...
Ob der wohl aus dem Kanton Zürich zum SCB stossen wird? :D

Re: Saisonausblick 1'18/19

BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 15:28
von meister_petz
Du denkst dabei aber nicht an Pestoni, oder?!