Feed

PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Themen rund um den SCB.

PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon roche77 » So 4. Mär 2018, 04:18

Samstag geht's los...Genf ist physisch stark...Genf wird eine Knacknuss.
Wir taten uns bislang schwer gegen sie!!
Ich erwarte folgene Backpaare...65,58....56,2....55,3...57
Im Sturm....21,36,81...10,92,23....9,25,13....11,44,27
Selber wuerde ich aber anders aufstellen...23,36,81...10,92,9...21,25,13...11,44,27 und Randegger 13.
Grund...finde die Linie mit Mason bei Häsli top..wie ich auch Moser top finde bei Ebbett!
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2047
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon Aeschbi » So 4. Mär 2018, 07:24

Super, endlich wieder mal eine Serie mit Pepp, eine Serie mit einer gewissen Intensität. Gestern bekam man schon einen Vorgeschmack.

Wenn Bern auch physisch mitgeht, heisst der Siegee SCB. Ich bin optimistisch.
Aeschbi
User
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 11. Okt 2012, 11:49

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon Sniper » So 4. Mär 2018, 07:34

Servette ist der beste Viertelfinalgegner. Da muss man physisch ab dem ersten Spiel bereit sein. Am meisten beneide ich Servette mit dem wohl besten Bullyspieler der Liga. Gerade in den Specialteams sowas von wichtig.

Was am Rande: Lugano verlor gestern drei Leistungsträger. Wir sehen, wie schnell gewisse Ziele schwer bis unmöglich werden, wenn solche Kaliber ausfallen.
Sniper
User
 
Beiträge: 1308
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon yzermann » So 4. Mär 2018, 10:06

Ein Sche... Neanterthaler Verein. Hoffentlich geht der bald Konkurs oder sollen wie Volero ZH nach Frankreich abhauen.Auf alles wird reingedroschen was eine andere Farbe hat und die 4 Blinden gestern geht unter keine Kuhhaut! Rüffi hat man immer nachgesagt was für ein Schmutziger Spieler er war, ja was sind dann dieser Rod und Richard? Solche hinterhältige dreckige Spieler habe ich schon lange ncht mehr gesehen da war Rüffi ja ein Lämmchen von feinsten. Ja klar eine Serie mit Pepp, wollen dann sehen wie viele Verletzte wir haben, wenn solche hinterhältige Cross Checks und Stockschläge wie nach dem Bully auf das Handgelenk von Arco grosszügig übersehen werden :evil: In der NHL wäre dieser Richard auf jeden Fall nicht ohne Prügel und Blut in der Nase ab dem Eis!
yzermann
User
 
Beiträge: 611
Registriert: Do 11. Okt 2012, 13:52

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon sbangerter » So 4. Mär 2018, 17:12

@Yzermann

Sehe ich ähnlich - Der GSHC wird alle Register ziehen und wenn die Schiris nicht konsequent pfeifen, dann wird es auch für einen top SCB eine schwierige Aufgabe. Bin aber zuversichtlich, dass man mit "Dräckele" eine Best of 7 Serie nicht entscheiden kann.
Ich hoffe, dass Mayer ab und zu eines seiner obligaten Blackouts einziehen wird. :D :D :D
How would you like a job where, every time you make a mistake, a big red light goes on and 18,000 people boo? Jacques Plante
sbangerter
User
 
Beiträge: 971
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 20:17

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon Aeschbi » So 4. Mär 2018, 17:17

Dreckige und hinterhältige Fouls will ich auch nicht sehen, aber wenn wir endlich wieder mal Partien und Serien mit richtig Pepp zu sehen bekommen, dann bin ich zufrieden. Und dies müsste in dieser Serie eigentlich eintreffen.

Glaube aber kaum, dass Servette nur mit physischen Mitteln zum Erfolg kommt, da muss mehr kommen. Aber in allen anderen Bereichen ist der SCB besser, daher darf man zuversichtlich sein.
Halt auch mal entgegen halten, Scherwey, Krüger oder Berger müssen halt auch wieder mal austeilen.

Und dann haben wir noch Genoni, der hält die Mannschaft praktisch immer im Spiel.
Aeschbi
User
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 11. Okt 2012, 11:49

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon Innerspace » Mo 5. Mär 2018, 11:14

Stimmt es dass neu sämtliche Playoffserien um 20.15 Uhr beginnen, und nicht nur das Fernsehspiel?
Ich muss das wissen für meine Playoff-Planung :)
Innerspace
User
 
Beiträge: 1054
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon scb-bärner » Mo 5. Mär 2018, 11:28

Zumindest hat der SCB auf seiner Homepage alle 7 Spiele (wenns den soviele werden) mit Startzeit 20:15 aufgelistet:
https://www.scb.ch/saison/spielplan-201 ... sicht.html
scb-bärner
User
 
Beiträge: 332
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:12

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon greenie » Mo 5. Mär 2018, 12:29

scb-bärner hat geschrieben:
> Zumindest hat der SCB auf seiner Homepage alle 7 Spiele (wenns den soviele
> werden) mit Startzeit 20:15 aufgelistet:
> https://www.scb.ch/saison/spielplan-201 ... sicht.html

Ist offenbar so, stand glaube ich auch so im letzten Matchprogramm. Das ist eben der Fortschritt pur mit MySports und unserem Verband. Alles für das TV, die Zuschauer, die in die Stadien pilgern und für die Stimmung in den Hallen und auch in den Stuben verantwortlich sind, sind den TV- und Verbandsfritzen völlig egal. Das kümmert die überhaupt nicht, dass wegen diesem späten Spielbeginn einige Zuschauer, die mit dem OeV anreisen (wird doch immer wieder gross herumposaunt, möglichst mit dem OeV an die Spiele zu kommen), gezwungen sind, gerade bei Verlängerungen ein Spiel vorzeitig verlassen zu müssen. Und dass anderntags in den meisten Zeitungen keine Matchberichte drin sind, weil erst nach Redaktionsschluss beendet, ist offensichtlich auch egal. Leider bestimmen heute zuschauerunfreundliche Macheregoisten das Geschehen.
Wäre doch mal ein Ding, wenn man es in allen Stadien hinkriegen würde, dass z.B. in der 2. oder 3. PO-Runde die Zuschauer erst so ab Mitte 2. Drittel in die Stadien strömen würden, dann würden mal alle sehen, was Eishockey ohne die zahlenden Stadionzuschauer noch wäre, nämlich eine todlangweilige, unattraktive Angelegenheit. Wobei ich gleichwohl befürchte, selbst eine solche Aktion würde die arroganten Ignoranten bei den TV-Anstalten in keinster Art und Weise nur etwas beeindrucken.
greenie
User
 
Beiträge: 992
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: PLAYOFFSERIE SCB - GSHC

Beitragvon Red » Mo 5. Mär 2018, 15:19

> Ist offenbar so, stand glaube ich auch so im letzten Matchprogramm. Das ist eben der
> Fortschritt pur mit MySports und unserem Verband. Alles für das TV, die Zuschauer,
> die in die Stadien pilgern und für die Stimmung in den Hallen und auch in den Stuben
> verantwortlich sind, sind den TV- und Verbandsfritzen völlig egal. Das kümmert die
> überhaupt nicht, dass wegen diesem späten Spielbeginn einige Zuschauer, die mit dem
> OeV anreisen (wird doch immer wieder gross herumposaunt, möglichst mit dem OeV an die
> Spiele zu kommen), gezwungen sind, gerade bei Verlängerungen ein Spiel vorzeitig
> verlassen zu müssen. Und dass anderntags in den meisten Zeitungen keine Matchberichte
> drin sind, weil erst nach Redaktionsschluss beendet, ist offensichtlich auch egal.
> Leider bestimmen heute zuschauerunfreundliche Macheregoisten das Geschehen.

Mir gefällt der spätere Spielbeginn sehr. Des einen Leid, des anderen Freud. Man kann das ganze auch aus anderer Sicht sehen: Viele Matchbesucher arbeiten nicht bis 17:00 Uhr sondern länger. Entweder gehen die direkt an das Spiel oder machen einen stressigen Kurzhalt zuhause.
Betreffend TV-Anstalten: Die Playoffs gehören nun mal zur Prime Time ins Programm. Am besten gefallen mir jeweils die Tessiner Derbys. Spielbeginn 20:30 Uhr, ab 20.00 Vorberichte zur Partie, Interviews und das übliche Geleier. Als TV-Fan optimal zur besten (schweizer) Sendezeit. Als Fan vor Ort sicher perfekt um vor dem Spiel ein. zwei Bierchen zu nehmen und den Kollegen zu parlieren.

> Wäre doch mal ein Ding, wenn man es in allen Stadien hinkriegen würde, dass z.B. in
> der 2. oder 3. PO-Runde die Zuschauer erst so ab Mitte 2. Drittel in die Stadien
> strömen würden, dann würden mal alle sehen, was Eishockey ohne die zahlenden
> Stadionzuschauer noch wäre, nämlich eine todlangweilige, unattraktive Angelegenheit.
> Wobei ich gleichwohl befürchte, selbst eine solche Aktion würde die arroganten
> Ignoranten bei den TV-Anstalten in keinster Art und Weise nur etwas beeindrucken.

Da verstehe ich den Sinn des Boykotts nicht, bzw. er wäre zuwenig durchdacht. Aufgrund der späteren Anspielzeit erst aufs 2. Drittel ins Stadion gehen?!?
Logisch ists dem TV egal ob jetzt ein Fan im Stadion ist oder nicht. Und den Klubs auch, solange du das Ticket bezahlt hast kannst du auch erst im 3. Drittel rein..
Red
User
 
Beiträge: 153
Registriert: Di 4. Dez 2012, 20:45

Nächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TMP und 11 Gäste