Feed

PLAYOFFS 2017/18

Themen rund um den SCB.

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon Eagleman » Mo 12. Feb 2018, 14:43

Steinbock80 hat geschrieben:
> Maple Leaf hat geschrieben:
> > Den haben sie wohl zwecks Aufrechterhaltung des Trainingsbetriebs während
> > der Olympiapause verpflichtet.
> >
> > Statistisch schlicht eine Katastrophen-Saison: 8 Tore in 35 Spielen / 10
> > Spiele ausgesetzt / zweitschlechteste +/- Statisktik des ganzen Teams...
> > und wir haben ja - Stand heute und jetzt - schon einen Ausländer zuviel.
> >
> > Marc Lühti muss wohl noch unbedingt Kohle verbrennen...
>
> Sehe ich ein wenig anders. Klar hat er diese Saison nicht die besten Stats. Aber KJ
> kennt ihn und wird schon seine Gründe haben, ihn zu verpflichten. Allenfalls sieht KJ
> die Statistik von Mason Raymond auch nicht so als glänzend an....kann sein. wer
> weiss.
> Lassen wir den Finnen zeigen was er kann und urteilen danach. Wenn er einschlägt umso
> besser.
Raymond, 17 Tore und 17 Assists. +6 Bilanz.
Gian-Andrea Randegger 0 Tore 6 Assists -2

Bevor du Jammers das Raymond eine schlechte Statistik hat. Musst du diese genau Kennen.
Eagleman
User
 
Beiträge: 351
Registriert: Di 26. Nov 2013, 15:02

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon SCB_since1977 » Mo 12. Feb 2018, 14:48

Ausser in der Schwedenliga positive Bilanz
Außerdem physisch stark.
Und kennt wohl kari system.
Das waren wohl die Beweggründe. Und ev günstig
„Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden!“
Wiktor Wassiljewitsch Tichonow
4.6.1930 - 24.11.2014
SCB_since1977
User
 
Beiträge: 1818
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:15
Wohnort: 3303

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon pole » Mo 12. Feb 2018, 14:51

man sollte die spieler nicht ausslieslich anhand von statistiken und skorerpunkten messen/beurteilen.

an mason raymond gibt es überhaupt nichts rumzujammern. unter schwierigen bedingungen (oftmals überzähliger ausländer) und dennoch ist er der beste "berner" torschütze, zusammen mit arco, aber der hat 10 spiele mehr absolviert.
pole
User
 
Beiträge: 848
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:07

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon Steinbock80 » Mo 12. Feb 2018, 14:56

Eagleman hat geschrieben:

> Raymond, 17 Tore und 17 Assists. +6 Bilanz.
> Gian-Andrea Randegger 0 Tore 6 Assists -2
>
> Bevor du Jammers das Raymond eine schlechte Statistik hat. Musst du diese genau
> Kennen.

Kenne ich. Keine Angst. und ich habe nicht gejammert. habe lediglich geschrieben: kann sein dass Kari die Stats von Raymond......
Siehst du diese Passage im Text?
Ich persönlich finde Raymond hat durchaus Potential, noch prägender zu sein, nebst seinen vielen Toren die er geschossen hat. Und ja, er hatte nicht den besten Start in die Saison. Wenn er noch mehr einschlägt bin ich der letzte der etwas dagegen hat.
Randegger hat zumindest schon 6 Assist :D
Steinbock80
User
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 24. Okt 2017, 09:45

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon Talisker » Mo 12. Feb 2018, 15:06

Wenn man schon mit Statistiken hantiert, sollte man auch etwas das Gesamtbild im Auge haben. Der 6e Mann hat offensichtlich schon bessere Saisons hinter sich als die aktuelle - man sollte die Gründe dafür kennen.

Unter Bemühung des gesunden Menschenverstandes könnte man auch noch zur Erkenntnis kommen, dass einer wohl kaum ein solches Palmares aufweisen würde (national + international), wenn er nichts könnte bzw. ein derartiger Flop wäre, als der er hier schon vorsorglich in der Luft zerrissen wird. Und eben, es handelt sich um den 2en Ersatzausländer. Da hatten wir auch schon Vilgrain & Co. - aber dies nur so nebenbei, um die Optik etwas zu justieren.
Talisker
User
 
Beiträge: 3184
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon Maple Leaf » Mo 12. Feb 2018, 15:27

Talisker hat geschrieben:
>
> Und eben, es handelt sich um den 2en Ersatzausländer.

Genau. Welcher der SCB offenbar benötigt.

Wieso eigentlich? Anders gefragt: ist es beim SCB ab jetzt Usanz, mit 2 Reserve-Ausländer in die Playoffs zu steigen? Und falls ja: wieso nicht 1x Sturm / 1x Verteidigung

Ausser für den Trainingsbetrieb schadet dieser Transfer mehr, als er nützt. Falls Noreau spielen sollte (was wohl nur noch bei Verletzungen en masse bei den CH-Verteidigern der Fall sein wird), dann müssen 2 Söldnern bei den Stürmern bänkeln. Das ist doch keine Strategie, das ist Bockmist. Besser man würde Noreau jetzt noch abgeben, das wäre dem Spieler gegenüber fairer.
Maple Leaf
User
 
Beiträge: 703
Registriert: Do 11. Okt 2012, 09:30

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon haninid » Mo 12. Feb 2018, 15:37

Talisker hat geschrieben:
> Unter Bemühung des gesunden Menschenverstandes könnte man auch noch zur
> Erkenntnis kommen, dass einer wohl kaum ein solches Palmares aufweisen
> würde (national + international), wenn er nichts könnte bzw. ein derartiger
> Flop wäre, als der er hier schon vorsorglich in der Luft zerrissen wird.

Wenn ich mich im PB so umsehe, dann sehe ich, dass man sehr wohl kann:

Pjörälä z.B. ist einer, der absolut nichts kann, so der Tenor hier!

Dafür ist er, Pjörälä, Besitzer einiger Zeitungen auf dem Planeten Erde und zwingt die Journalisten, gut über ihn zu schreiben.

Mit den Stats-Leuten ist's genau gleich: Die müssen unter Androhung von körperlicher Gewalt schreiben, er hätte ein Tor geschossen oder einen Pass gespielt.

Fazit?

Gesunder Menschenverstand ist da weniger gefragt. - Eher solides Egozentrikertum gepaart mit einer Prise Klugscheissertum (ups: itz isch grad dr Techu vom Gütterli abgheit!!!).....

:P
haninid
User
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 07:18

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon roche77 » Di 13. Feb 2018, 10:56

56,36,37,25,9,50...kommt das gut?
Letzte Saison..Playoffs mit 5 Gringos...Kari wechselt selten...Aal die Tonne fuer mich einer der zu Häsli und Trisu passen könnte....!
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 1938
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon ramsi » Di 13. Feb 2018, 13:57

Ja das kommt ganz bestimmt gut. Bern hatte sonst meist einen 6ten Ausländer aus der NLB mit einer B-Lizenz. Je nach dem kann der früher oder später zum Team. Juhamatti Aaltonen ist gestern in Bern eingetroffen und wird bereits ab sofort mit dem SCB trainieren, das ist sicher ein Vorteil. Was ist, wenn plötzlich einer der 6 Ausländer eine Hirnerschütterung einfährt? Solche Risiken sind immer da. Die Leute in der Vereinsführung wissen genau was sie tun, das sind absolut keine Hanswürste. Jaolonen ist der Chef er trägt die Verantwortung wen er spielen lässt. Die 6 Ausländer sind Profis und können mit solchen Situationen umgehen.
Und noch etwas: bald sind PO, Alli in Root!
https://www.youtube.com/watch?v=TOTnDs-AK38 :lol:


roche77 hat geschrieben:
> 56,36,37,25,9,50...kommt das gut?
> Letzte Saison..Playoffs mit 5 Gringos...Kari wechselt selten...Aal die
> Tonne fuer mich einer der zu Häsli und Trisu passen könnte....!
ramsi
User
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 11. Okt 2012, 16:38

Re: PLAYOFFS 2017/18

Beitragvon Steinbock80 » Do 22. Feb 2018, 09:58

So da das Grümpi in Korea nun für fast alle SCB Spieler zu Ende ist, freuen wir uns doch auf die PO!
War jemand gestern am Spiel gegen die Tschechen? Wenn ja was hat der neue Finne für einen Eindruck hinterlassen?
Steinbock80
User
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 24. Okt 2017, 09:45

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste