Feed

Transfers 18/19

Themen rund um den SCB.

Re: Transfers 18/19

Beitragvon Talisker » Mi 22. Aug 2018, 14:44

Deshalb sollte man nicht allzu viel geben auf die Schwadroniererei von wegen „Nachwuchsakademie“ und wie die von Mäzen finanzierten B-Teams sonst noch genannt werden. Wenn man dann den Tigers eben erst knapp zur NLA-Reife gelangte Spieler abwerben muss, sagt das mehr aus als die Marketing-Sprüche. Aber es macht sich halt besser, wenn man sagen kann, dass man den „Nachwuchs“ unterstütze. Und das tut man natürlich auch. Gleichzeitig ist es für die Milliardäre aber auch kein Problem, sonst auch noch mit der grossen Kelle anzurichten. Dagegen ist nichts einzuwenden, nur muss man eben die Realitäten im Auge behalten. Auf der einen Seite die Mär vom „Ausbildungsverein“ zu verbreiten, und andererseits den Erfolg mit finanziellen Efforts erzwingen zu wollen, passt nicht ganz zusammen bzw. wirkt wenig glaubwürdig. Solange man jemanden hat mit soviel Kohle, dass man auf beiden Hochzeiten tanzen kann, mag es aufgehen. Da kann man ein Farmteam als Imagepflege unterhalten. Der SCB definiert sich bekanntlich nicht als Ausbildungsverein. Trotzdem ist die Quote an Azubis für die NLA nicht schlecht. Auch wenn dem hohen Druck dann nicht jeder gewachsen ist.
Talisker
User
 
Beiträge: 3304
Registriert: Do 11. Okt 2012, 22:51

Re: Transfers 18/19

Beitragvon Poseidon » Mi 22. Aug 2018, 23:11

der scb ist kein ausbildungsverein. grosse mannschaften sind nie ausbildungsvereine.
Poseidon
User
 
Beiträge: 315
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 10:20

Re: Transfers 18/19

Beitragvon ducay » Do 23. Aug 2018, 07:54

Enzo Corvi wäre in der Tat ein interessanter Spieler auf der Center Position. Arcobello, Haas, Mursak und Heim haben laufende Verträge bis 19/20. Somit würde Ebbett wohl die letzte Saison beim SCB bestreiten. Lange Rede kurzer Sinn, mit Corvi hätte man die Option, ein ausländischer Goalie zu verpflichten.
ducay
User
 
Beiträge: 159
Registriert: Di 7. Okt 2014, 07:06

Re: Transfers 18/19

Beitragvon Jiri Lala » Do 23. Aug 2018, 08:06

Hoffmann wird nie und nimmer zum SCB wechseln, trotz seiner Klasse auch okay so, für mich zwar ein Knipser aber zu wenig Bär. Bei Corvi würde ich an die finanzielle Schmerzgrenze gehen als AC.
Jiri Lala
User
 
Beiträge: 146
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 10:12

Re: Transfers 18/19

Beitragvon roche77 » Do 23. Aug 2018, 21:16

Im Saisonausblick erwähnte ich dass mir einer fehlt....Pedretti z.b.ein Name den ich beim SCB sehe...Guter Fluegel fuer unsere Linien 2-3!
Mal schauen ob da Alex gleiche Ideen hat... ;)
Corvi ein toller Name aber Center....36,9,92,44,48,25...alles Center und darum glaube ich nicht dass Fluegel gefragt...dazu der Name Hofmann..der wegen Freundin ins Tessin ging...auch eher weniger machbar.
Meine Namen solcher die ich sehr interessant finde im Bezug auf unser Team....Marc Wieser...Fazzini....Herzog... Pedretti...!!!
Só quem acredita no futuro acredita no presente.... Nur wer an die Zukunft glaubt, glaubt an die Gegenwart.
roche77
User
 
Beiträge: 2045
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:18
Wohnort: sao luis,brazil

Re: Transfers 18/19

Beitragvon TAK » Fr 24. Aug 2018, 09:46

Gerüchteweise soll der SCB an Hiller intarsiert sein kein Ahnung wie realistisch das ist- Ob das eine gute Alternative zu Genoni ist ?
Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Eine bedeutender Eishockey-Spieler spielt da, wo der Puck sein wird.“
Wayne Gretzky
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
Wayne Gretzky
TAK
User
 
Beiträge: 577
Registriert: Fr 8. Mär 2013, 00:13
Wohnort: Zürich (Wallisellen)

Re: Transfers 18/19

Beitragvon One » Fr 24. Aug 2018, 09:52

Gerüchteweise wird im Moment fast jeder Goalie mit dem SCB in Verbindung gebracht...
One
User
 
Beiträge: 143
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 09:52

Re: Transfers 18/19

Beitragvon Poseidon » Fr 24. Aug 2018, 10:23

One hat geschrieben:
> Gerüchteweise wird im Moment fast jeder Goalie mit dem SCB in Verbindung
> gebracht...
:D
Poseidon
User
 
Beiträge: 315
Registriert: Mi 27. Mär 2013, 10:20

Re: Transfers 18/19

Beitragvon Sniper » Fr 24. Aug 2018, 10:42

Eine angebliche SCB-Offerte ist doch super für die Verlängerung in Biel :D

Es ist wirklich schwierig, da junge Schweizer Goalie überfordert sein dürften für diese Aufgabe. Und die Ü35 sind zwar routiniert, jedoch auch ein Risiko. Aber warum nicht ein Jahr mit Hiller (+ Option)? Auch das muss geprüft werden. Zum Bsp. ein Duo Hiller/Schlegel wäre doch was. Schlegel spielt dann mehr als in Zürich und hat die Chance, in einem oder zwei Jahren in Bern die Nummer 1 zu werden. Und Hiller hätte nochmals die Chance, in der Schweiz Meister zu werden.

Es wird sowieso sehr spannend :)
Sniper
User
 
Beiträge: 1307
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 12:34

Re: Transfers 18/19

Beitragvon SCB_since1977 » Fr 24. Aug 2018, 11:24

Es wird spannend Ende der kommenden Saison
Genoni hat was ausgelöst.
Auslaufende Verträge haben (gemäss EP Angaben ohne Gewähr :D )
Conz (Ambri)
Hiller (Biel, wird ev. verlängern)
Caminada (SCB)
Senn (HCD, ev. NA?)
Pottelberghe (HCD)
Descloux (Genf)
Ciaccio (SCL)
Merzlikins (HCL, verlängert oder NA)
Nyffeler (Rappi)
Bader (Rappi)
Schlegel (ZSC)
Stephan (EVZ)
Aeschlimann (EVZ)

Plötzlich steht der Halslose im Berner Tor :shock:
„Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden!“
Wiktor Wassiljewitsch Tichonow
4.6.1930 - 24.11.2014
SCB_since1977
User
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:15
Wohnort: 3303

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste