Feed

Pressemeldungen

Themen rund um den SCB.

Re: Pressemeldungen

Beitragvon OldBear » So 7. Okt 2018, 10:11

Gut so!

Corvi ist überschätzt, seine Leaderqualitäten zeigt er gerade in Davos. Ein Spieler, der öffentlich zugibt NICHT in die NHL zu wollen ist mir sowieso suspekt. Besser Haas einen Batzen mehr geben, vorzeitig verlängern sich um Hofmann UND Zwerger bemühen.

Unsere Mittelachse ist vorzüglich besetzt. Wir brauchen Corvi nicht.

Eine Flügelzange Hofmann/Zwerger würde ich gerne in Bern sehen.
OldBear
User
 
Beiträge: 146
Registriert: Do 11. Okt 2012, 05:21

Re: Pressemeldungen

Beitragvon dzumbrunnen » So 7. Okt 2018, 11:33

Einige Spieler viel stärker als Corvi und echte Leaders:
- Richard
- Almond
- Wieser
dzumbrunnen
User
 
Beiträge: 630
Registriert: Fr 1. Nov 2013, 23:47

Re: Pressemeldungen

Beitragvon guschti » So 7. Okt 2018, 11:51

dzumbrunnen hat geschrieben:
> Einige Spieler viel stärker als Corvi und echte Leaders:
> - Wieser

:shock: Die wieser's und Leader? Davon sind die beiden x-Lichtjahre entfernt. Das sind sehr teure (oder überteuerte) Ergänzungsspieler, aber Leader sind die garantiert nicht. Die sollen schön beim HCD bleiben, dort gehören sie hin.
Gut, dass Corvi anscheinend kein Thema mehr ist. Aber, das kann sich bekanntlich schnell ändern.
und auch auf Hoffmann würde ich eher verzichten. zu sehr ein Schönwetterspieler und kein Leader. zu wenig konstante Leistungen. Vergolden soll ihn doch Losan oder Zug oder wer auch immer.
guschti
User
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: Pressemeldungen

Beitragvon yzermann » Mo 8. Okt 2018, 08:44

guschti hat geschrieben:
> dzumbrunnen hat geschrieben:
> > Einige Spieler viel stärker als Corvi und echte Leaders:
> > - Wieser
>
> :shock: Die wieser's und Leader? Davon sind die beiden x-Lichtjahre entfernt. Das
> sind sehr teure (oder überteuerte) Ergänzungsspieler, aber Leader sind die garantiert
> nicht. Die sollen schön beim HCD bleiben, dort gehören sie hin.
> Gut, dass Corvi anscheinend kein Thema mehr ist. Aber, das kann sich bekanntlich
> schnell ändern.
> und auch auf Hoffmann würde ich eher verzichten. zu sehr ein Schönwetterspieler und
> kein Leader. zu wenig konstante Leistungen. Vergolden soll ihn doch Losan oder Zug
> oder wer auch immer.
Tönt nach "pole" ;)
yzermann
User
 
Beiträge: 611
Registriert: Do 11. Okt 2012, 13:52

Re: Pressemeldungen

Beitragvon SCB_since1977 » Mo 8. Okt 2018, 10:02

yzermann hat geschrieben:
> guschti hat geschrieben:
> > dzumbrunnen hat geschrieben:
> > > Einige Spieler viel stärker als Corvi und echte Leaders:
> > > - Wieser
> >
> > :shock: Die wieser's und Leader? Davon sind die beiden x-Lichtjahre entfernt.
> Das
> > sind sehr teure (oder überteuerte) Ergänzungsspieler, aber Leader sind die
> garantiert
> > nicht. Die sollen schön beim HCD bleiben, dort gehören sie hin.
> > Gut, dass Corvi anscheinend kein Thema mehr ist. Aber, das kann sich bekanntlich
> > schnell ändern.
> > und auch auf Hoffmann würde ich eher verzichten. zu sehr ein Schönwetterspieler
> und
> > kein Leader. zu wenig konstante Leistungen. Vergolden soll ihn doch Losan oder
> Zug
> > oder wer auch immer.
> Tönt nach "pole" ;)
Isch Pole :-)
„Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden!“
Wiktor Wassiljewitsch Tichonow
4.6.1930 - 24.11.2014
SCB_since1977
User
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 11:15
Wohnort: 3303

Re: Pressemeldungen

Beitragvon Summit » Mi 10. Okt 2018, 06:27

Vielleicht spielt Er mal für unsere 1.Mannschaft...

https://www.ibelieveinyou.ch/ibiy-ch/sr ... witzerland
Summit
User
 
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Okt 2013, 12:08

Re: Pressemeldungen

Beitragvon Innerspace » Mi 10. Okt 2018, 07:24

Summit hat geschrieben:
> Vielleicht spielt Er mal für unsere 1.Mannschaft...
>
>
> https://www.ibelieveinyou.ch/ibiy-ch/sr ... witzerland

Hier noch der Beitrag aus dem 20min von heute:
https://www.20min.ch/schweiz/bern/story ... e-10034536

Können die Jammeris von fehlender Berner Juniorenförderung einen Batzen einzahlen :)
Innerspace
User
 
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:36
Wohnort: Bern

Re: Pressemeldungen

Beitragvon guschti » Do 11. Okt 2018, 12:10

https://www.sihf.ch/de/disciplinary/new ... sc-bern-ab

Sciaroni bleibt gesperrt und hat noch 2 Sperren abzusitzen.

---------------------
Wenig überraschend dieses Urteil. man hat sogar noch glück, dass die Strafe nicht noch erhöht wurde. diese vielen Rekurse vom scb nützen selten was, vielleicht sollte man dies in Zukunft nur in absoluten Ausnahmefällen tun. Ansonsten riskiert man, dass mal ein Exempel statuiert wird und die Strafe unterm andern auch wegen den doch häufigen Rekursen straferhöhend wirkt.

Interessantes Detail finde ich, dass der SCB vom ehemaligen Einzelrichter R.Steinmann vertreten wurde.
guschti
User
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: Pressemeldungen

Beitragvon zuffi » Do 11. Okt 2018, 13:23

guschti hat geschrieben:
>
> https://www.sihf.ch/de/disciplinary/new ... sc-bern-ab
>
> Sciaroni bleibt gesperrt und hat noch 2 Sperren abzusitzen.
>
> ---------------------
> Wenig überraschend dieses Urteil. man hat sogar noch glück, dass die Strafe nicht noch erhöht wurde. diese vielen Rekurse vom scb nützen selten was, vielleicht sollte man dies in Zukunft nur in absoluten Ausnahmefällen tun. Ansonsten riskiert man, dass mal ein Exempel statuiert wird und die Strafe unterm andern auch wegen den doch häufigen Rekursen straferhöhend wirkt.
> Interessantes Detail finde ich, dass der SCB vom ehemaligen Einzelrichter R.Steinmann vertreten wurde.

Sciaroni ist ein Wiederholungstäter, deshalb ist die Sperre von insgesamt 6 Spielen sicher gerechtfertigt. Ich bin aber gleichzeitig auch sehr froh, dass es nicht mehr geworden sind. Denn es kann nicht sein, dass eine Partei, die das juristische Instrument "Rekurs" ergreift, dafür noch mit einer Erhöhung der Strafe rechnen muss. Ja, ich erinnere mich an die Sache mit Dubé - aber schon das war eine juristische Frechheit, die mein Gerechtigkeitssinn kaum ertragen konnte! Wenn die Anzahl genommener Rekurse Einfluss auf ein Urteil hat, dann ist die (Sports-)Gerichtsbarkeit tot!
zuffi
User
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 11. Okt 2012, 12:41

Re: Pressemeldungen

Beitragvon brunnerson » Do 11. Okt 2018, 14:28

guschti hat geschrieben:
>diese vielen Rekurse vom scb nützen selten was,

Ich glaube mich zu erinnern, dass es viel eher so ist, dass der SCB die meisten Urteile anstandslos akzeptiert oder? Lüthi sagt dazu doch meistens, dass die Spiele auf dem Eis entschieden werden sollen.Es würde mich auf der andere Seite auch interessieren, wie viele Videos der SCB beim Disziplinarrichter einsendet. Letzteres finde ich nämlich auch nicht so toll. Man soll sich lieber auf das sportliche Geschehen auf dem Eis anstatt in der Kanzlei konzentrieren.

Kommen Euch (ausser bei Dubé) noch Verfahren in den Sinn, wo der SCB in Berufung ging? Allenfalls Gardner (2012?), da bin ich mir nicht mehr sicher. Aber ja: das sollte schon die Ausnahme bleiben!

Im Fall Sciaroni finde ich die jetzige Berufung eher unverständlich. 6 Sperren fand ich hier absolut angebracht in Anbetracht der Geschichte des Spielers.
"Schatz, i dr Chuchi rägnets ine!!!"
"Gopfridstutz, u dr Chäuer isch o unger Wasser! Lüt sofort am Zigerlig a!"
"Wämmm?"
"Am Zigerliiig!"
brunnerson
User
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 09:35

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: scb-bärner und 12 Gäste