Feed

IIHF World Junior Championship

Themen rund um den SCB.

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon don » Mi 4. Jan 2017, 19:47

Wo wird der schweizer cup live gestreamt?
don
User
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 13. Jun 2013, 02:41

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon JimmyP » Mi 4. Jan 2017, 19:50

falscher Thread würde ich sagen ;-)

aber das Spiel von heute Abend gibt es Live auf der Homepage von SRF
JimmyP
User
 
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:38
Wohnort: Bern

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon Mononen17 » Do 3. Jan 2019, 00:22

Musste etwas tief graben um diesen Thread zu finden, aber hat sich gelohnt!
Fast schon berrauschend, wie unsere Jungs heute im 1/4 Finale gegen die Schweden aufgetreten sind.
Endlich wurde das, für uns Schweizer, fast schon Blau/Gelbe-Trauma mit 2:0 einmal besiegt.
"Wir wollen sein, ein einig Volk von Brüdern" - Perfekt vorgelebt von Wohlwend's Buben!
Und unglaublich was dieser Hollenstein alles gehalten hat!
Jetzt im 1/2 Finale gegen Finnland oder Kanada, Herrlich! :)
Mononen17
User
 
Beiträge: 1377
Registriert: Di 4. Mär 2014, 22:27

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon greenie » Do 3. Jan 2019, 00:33

Was für ein Kampf und Klassespiel der U20. Die Schweden können froh sein, haben die Jungs noch einige hochkarätige Chancen alleine vor dem Schwedischen Torhüter ausgelassen. Wirklich eine Supersache.
Und wenn ich nun wieder diese, aber auch die U20-Weltmeisterschaften der jüngsten Vergangenheit anschaue, hatte jedes Team mindestens einen Klassetorhüter mit dabei. Frage mich, was eigentlich das Gejammere in der Schweiz wegen fehlenden Torhütertalenten soll. Vielleicht ganz einfach mal fördern und einsetzen wäre ja auch eine Möglichkeit.
Schon die ganze WM aber nicht gefällt mir die Art und Weise, wie sich Trainer Wohlwend zeitweise während einem Spiel, ob im Vorsprung oder Rückstand, aufführt. Für mich ein absolutes no go.
greenie
User
 
Beiträge: 1083
Registriert: Di 23. Okt 2012, 21:19

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon Mapstar » Do 3. Jan 2019, 09:17

greenie hat geschrieben:
> Schon die ganze WM aber nicht gefällt mir die Art und Weise, wie sich
> Trainer Wohlwend zeitweise während einem Spiel, ob im Vorsprung oder
> Rückstand, aufführt. Für mich ein absolutes no go.

Wenn das Ego des Trainers halt so gross ist... Ein unsäglicher Kerl. Aber er ist halt auch der Darling der Presse, die ihn nur zu gerne schon als ersten Schweizer NHL Headcoach sieht.
Mapstar
User
 
Beiträge: 203
Registriert: Di 13. Nov 2012, 08:55

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon 3018 » Do 3. Jan 2019, 09:35

greenie hat geschrieben:
> Und wenn ich nun wieder diese, aber auch die U20-Weltmeisterschaften der
> jüngsten Vergangenheit anschaue, hatte jedes Team mindestens einen
> Klassetorhüter mit dabei. Frage mich, was eigentlich das Gejammere in der
> Schweiz wegen fehlenden Torhütertalenten soll. Vielleicht ganz einfach mal
> fördern und einsetzen wäre ja auch eine Möglichkeit.

Wenn ich mir den Thread mit dem Torhütgergejammer über Genoni und die Kuhzunft des SCB anschaue, dann weiss ich ganz genau, dass dies nie eintreffen wird.

Es müssen immer "grosse Namen" sein. - Mir scheint, dass den wenigsten bekannt ist, dass jeder Torhüter irgend einmal hat anfangen müssen.

Da standen Namen wie Pavel Moog zur Debatte. Weil den keiner kennt und der nie in einem U-Team gespielt hat, wurde der zerrissen, obwohl man nicht eine Minute irgend eines Spieles gesehen hat.

Es kommen NUR klingende Namen zum Tragen, alles andere ist in der Hockey-Schweiz undenkbar. - Stellenausschreibungen also in etwa wie folgt:

Junger Torhüter gesucht!
Muss sämtliche U-Teams durchlaufen haben, ideralerweise 18 Jahre alt, 100% Fangquote, 15 Jahre Erfahrung in der höchsten Spielklasse.
Bezahlen tun wir nichts (darf froh sein, bei uns sein zu dürfen!).

Was erwartet Ihr???
3018
User
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 09:09

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon haninid » Do 3. Jan 2019, 09:52

3018 hat geschrieben:
> greenie hat geschrieben:
> > Und wenn ich nun wieder diese, aber auch die U20-Weltmeisterschaften der
> > jüngsten Vergangenheit anschaue, hatte jedes Team mindestens einen
> > Klassetorhüter mit dabei. Frage mich, was eigentlich das Gejammere in der
> > Schweiz wegen fehlenden Torhütertalenten soll. Vielleicht ganz einfach mal
> > fördern und einsetzen wäre ja auch eine Möglichkeit.
>
> Wenn ich mir den Thread mit dem Torhütgergejammer über Genoni und die Kuhzunft des
> SCB anschaue, dann weiss ich ganz genau, dass dies nie eintreffen wird.
>
> Es müssen immer "grosse Namen" sein. - Mir scheint, dass den wenigsten
> bekannt ist, dass jeder Torhüter irgend einmal hat anfangen müssen.
>
> Da standen Namen wie Pavel Moog zur Debatte. Weil den keiner kennt und der nie in
> einem U-Team gespielt hat, wurde der zerrissen, obwohl man nicht eine Minute irgend
> eines Spieles gesehen hat.
>
> Es kommen NUR klingende Namen zum Tragen, alles andere ist in der Hockey-Schweiz
> undenkbar. - Stellenausschreibungen also in etwa wie folgt:
>
> Junger Torhüter gesucht!
> Muss sämtliche U-Teams durchlaufen haben, ideralerweise 18 Jahre alt, 100% Fangquote,
> 15 Jahre Erfahrung in der höchsten Spielklasse.
> Bezahlen tun wir nichts (darf froh sein, bei uns sein zu dürfen!).
>
> Was erwartet Ihr???


Schade gibt's hier keine "Thumbs-up" Funktion!!!

Gut gesagt, Bümplizer!!
haninid
User
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 07:18

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon guschti » Do 3. Jan 2019, 10:26

da geb ich dem 3018 recht, leider ist das halt in der schweiz so. der name ist schon fast wichtiger als die leistung. denn club-verantwortlichen fehlt der mut mehr junioren eine chance zu geben. man setzt halt lieber auf bekanntes und auf "grosse" namen. aber auch ein grossteil der zuschauer will "grosse" namen sehen, siehe fan-forderungen in den fan-foren.
das ewige lohngejammere der clubverantwortlichen kann ich echt nicht mehr hören. schliesslich sind es ja die clubverantwortlichen die solche überrissenen spielersaläre anbieten. wieso ändert man dann das nicht? das bräuchte halt auch mut und der fehlt halt den clubverantwortlichen in dieser hinsicht glänzlich. es ist auch bedeutend einfacher grosse namen zu holen oder zu verlängern anstatt mal den mut aufzubringen einem junior oder jeman weniger benaknntem eine chance zu geben. es ist wie bei den goalies. die ersatzgoalies sind viel besser als ihr ruf, das gilt auch für den einen oder anderen junior-feldspieler.
noch kurz zu diesem pavel moog. kenne den spieler nicht persönlich. aber wenn der wirklich so gut wäre, wie da der eine oder andere berichtet hat, würde der sicher nicht mehr in der 3. liga rum dümmpeln, da wäre der garantiert in der 1. liga bei einem team oder evtl. sogar in der liga mit dem sponsor namen. es kann ja sein, dass er für die 3. liga ein überdurchschnittlkicher goalie ist, obs für mehr reicht?, keine ahnung.
naja, dieser wohlwend ist halt auch ein "medien"-liebling, weshalb auch immer.
guschti
User
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 20. Nov 2017, 12:59

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon Maple Leaf » Do 3. Jan 2019, 10:35

guschti hat geschrieben:
?, keine ahnung.
> naja, dieser wohlwend ist halt auch ein "medien"-liebling,
> weshalb auch immer.

Äh, zum Beispiel wegen seines sportlichen Erfolgs mit der U20-Junioren-Nati?
Maple Leaf
User
 
Beiträge: 780
Registriert: Do 11. Okt 2012, 09:30

Re: IIHF World Junior Championship

Beitragvon JimmyP » Do 3. Jan 2019, 10:41

Dass die Schweiz mit Schweden den Finalisten des letzten Turniers ausgeschaltet hat ist schon eine Sensation. Dass der nächste Gegner aber nicht Kanada sondern Finnland darf man wohl ebenfalls als Sensation bezeichnen.
JimmyP
User
 
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 08:38
Wohnort: Bern

VorherigeNächste

Zurück zu SC Bern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], JetztErstRecht, Mononen17, TMP und 21 Gäste